Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Ja wie denn nun und wohin???


Mehr über

Mosel (13)Hochwasser (89)Cochem (5)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 09.01.2018 um 09:49 Uhr
Dafür gibt es doch Navis.
Friedel Steinmueller
3.878
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 09.01.2018 um 18:44 Uhr
HM!
Egal wie man da handelt!
Es ist alles "Polizeilich strengsten erlaubt!"
Friedel Steinmueller
3.878
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 13.01.2018 um 18:38 Uhr
@Jutta! Gewiss - schon! Aber die Navis haben ihre Tücken, lotsen sie den Fahrer auch manchmal direkt ins Wasser.
Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 13.01.2018 um 20:36 Uhr
Ich weiß, ich bin zwar noch nicht ins Wasser gelotst worden, aber in der Nähe von Globus sollte ich in einen Feldweg einbiegen, um nach Hause zu kommen. Was ich natürlich nicht gemacht habe.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.947
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Taubenschwänzchen im Schwirrflug
In den letzten Tagen sind auffällig viele Taubenschwänzchen an meinem...
Nach dem Gewitterschauer

Veröffentlicht in der Gruppe

Humor - Satire - Witz - Spass

Humor - Satire - Witz - Spass
Mitglieder: 37
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die kleine Rote Samtmilbe rechts könnte den Eiern des Käfers gefährlich werden
Dickmaulrüssler
Es gibt Tiere, da ist man froh, daß sie nur wenige mm groß sind. Wäre...
Dass mir am Ende bloß alles wieder schön eingepackt und mitgenommen wird!
Der Aufpasser

Weitere Beiträge aus der Region

Lollarer GRÜNE: Mit Lärmschutzwand gegen Vandalismus
Wiederholt wurde am Fußweg zwischen dem städtischen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.