Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Hochwasser in den Lahnwiesen

Lollar | Nach den ergiebigen Schneefällen vom Sonntag mit anschließendem Tauwetter und Dauerregen am Montag konnten die Wiesen die Wassermengen nicht mehr aufnehmen.
Spazierengehen war nur noch mit Gummistiefeln möglich.

2
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
9.611
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 13.12.2017 um 06:20 Uhr
das erste bild ist sehr stimmungsvoll. gefällt mir sehr gut.
das hochwasser weniger aber das bild ist klasse
Friedel Steinmueller
3.448
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 13.12.2017 um 09:44 Uhr
Bild 1 ist wirklich sehr beeindruckend mit der Spiegelung!
H. Peter Herold
27.416
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 14.12.2017 um 12:38 Uhr
wirkt sehr dramatisch. Ich habe es gesehen als ich von der Weststadt nach Kleinlinden fuhr.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.723
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vollmond am 21.01.2019
Frostiger Morgen bei Lollar

Veröffentlicht in der Gruppe

(Un-)Wetter im Landkreis Gießen

(Un-)Wetter im Landkreis Gießen
Mitglieder: 10
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schauerwolken am Abend
Späte Winterlichkeit am 18. März
Das Wetterjahr 2018
Das Jahr 2018 wird nun auch in hiesiger Region das wärmste werden...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.