Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Adventskonzert des Jugendblasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Lollar

Lollar | Der Förderverein des Jugendblasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Lollar e. V. lädt ganz herzlich zum traditionellen Adventskonzert

am Sonntag, dem 03. Dezember 2017 um 16.00 Uhr
im Bürgerhaus der Stadt Lollar
ein.

Auch in diesem Jahr können Sie wieder an weihnachtlich geschmückten Tischreihen die Musik genießen. Während des Konzertprogramms findet keine Bewirtung statt. Die Musikerinnen und Musiker haben wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Das Jugendblasorchester unter der Leitung von Alexander Hock hat neue tolle Stücke einstudiert, die es ihnen teilweise in Kooperation mit der CBES BigBand und den Streichern präsentieren möchten. Die Spielgemeinschaft des Jugend- & Blasorchesters mit dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Staufenberg hat sich ebenfalls einige besondere Leckerbissen ausgesucht und mit dem Dirigenten Philippe Mascot einstudiert. Eine besondere Adventsstimmung wird spätestens dann aufkommen, wenn im letzten Teil des Konzertes weihnachtliche Melodien erklingen und alle Zuhörer im Saal mit kräftigem Gesang das Orchester begleiten.

Die Mitwirkenden freuen sich schon riesig auf den Aufführungstermin und sind überzeugt, allen Gästen und Zuhörern einen wunderschönen Nachmittag zu bereiten.

Leckerer Kuchen (wie immer aus heimischen Backöfen), Kaffee und sonstige Getränke werden eine Stunde vor dem Konzert - also ab 15.00 Uhr - und während der Pause angeboten.

Wie alljährlich wird auch diesmal kein Eintritt erhoben. Für Spenden ist der Förderverein natürlich sehr dankbar.

 
Die Spielgemeinschaft Lollar-Staufenberg
Die Spielgemeinschaft... 
Jugendblasorchester Lollar mit Streichern und BigBand der CBES
Jugendblasorchester... 

Mehr über

Weihnachten (488)Orchester (49)Musik (979)Lollar (418)Kuchen (34)Kiinder (1)Jugend (486)Feuerwehr (553)Advent (248)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Viel Bewunderung und Lob…
…gab es beim Basteln: Frau Zimmermann-Schröder brachte eine tolle...
Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Schwibbogen aus dem Erzgebirge. Foto: Birgitta meinhardt
Die Weihnachtskrippe – Entstehung und Bedeutung
„Lichtbildervortrag“ von Dr. Birgitta Meinhardt Noch mag es ein...
Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG ist unterwegs
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
Acht Stimmen, vier Hände und vier Füße
Biebertal/Aßlar (kmp/kr). Ein anspruchsvolles Konzert mit Vokal- und...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Karate Anfängerkurs für Kinder 7-14 Jahre

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heike Kraft

von:  Heike Kraft

offline
Interessensgebiet: Lollar
Heike Kraft
225
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Adventskonzert des Jugendblasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Lollar
Der Förderverein des Jugendblasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr...
Musikalisch in den Herbst
Neuer Kurs - Musikalische Früherziehung für Grundschulkinder! Der...

Weitere Beiträge aus der Region

Sonnenaufgang in der Wieseckaue
Am gestrigen Morgen machte ich mich bei frostigen Temperaturen auf...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.