Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Lollar zu Gast in Kaltenkirchen

Lollar | Am vergangenen Wochenende reisten einige Mitglieder des Karate Dojo Lollar in den Norden Deutschlands, um dort, in Kaltenkirchen, einen Lehrgang mit Kawasoe Masao Sensei zu besuchen. Kawasoe Sensei besucht das Lollarer Dojo nämlich seit vielen Jahren jährlich, wodurch die Lust auf sein Training jedoch nicht gemildert, sondern im Gegenteil, sehr gesteigert wird.
Trotz zahlreicher Staus kamen die Lollarer gegen Mittag in Kaltenkirchen an, wo das Training direkt begann. Drei Stunden intensives Training folgten, in denen besonders die Nutzung der Hüfte und das Kraft aus dem Boden zu beziehen im Mittelpunkt standen.
Nach getaner Arbeit belohnten sich die Karateka mit einem ordentlichen Essen beim Griechen und fielen dann müde in ihre Jugendherbergs-Betten. Aus diesen springen sie am nächsten Morgen bereits wieder früh, da ein weiterer Trainingstag anstand. Nachdem sich auch da körperlich ausgepowert und geistig angestrengt wurde, traten die Reisenden die Heimfahrt an.
Mit viel neuem Wissen und neuen Erfahrungen im Gepäck bestritten sie die Heimreise und erreichen bereichert die Heimat. Dort angekommen wird das von Sensei Kawasoe Masao Beigebrachte verinnerlicht und geübt, um bis zu seinem Aufenthalt im Lollarer Dojo wieder bereit für neue Lehren zu sein. Die Karateka blicken auf ein humorvolles, aber trotzdem anspruchsvolles und produktives Wochenende zurück und freuen sich auf die folgenden Lehrgänge, von denen auch in Lollar einige anstehen, um so ihre Leistungen weiter verbessern zu können.

Mehr über

Sport (904)Sensei (4)Lollar (409)Lehrgang (32)Karate Dojo Lollar (47)karate (211)Japan (60)Auswärts (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dagmar Schmidt MdB (mitte) im Gespräch mit Andreas Joneck (rechts) und Nikolai Zeltinger (links) in der Geschäftsstelle des RSV Lahn-Dill
Inklusion nur miteinander
„Inklusion geht nur miteinander. Es geht hier nicht nur um den...
Die Kanonenbahn-Lahnbrücke der alten Bahntrasse Wetzlar-Lollar zwischen dem Wetzlar ST Garbenheim und Lahnau, OT Dorlar aus Blickrichtung Westen/Gemarkung Garbenheim auf die Lahn. Auf der anderen Flussseite liegt die Gemarkung Dorlar.
PRO BAHN Regionalverband Mittelhessen kündigt Widerstand gegen Abbruch der Kanonenbahn-Lahnbrücke zwischen Dorlar und Garbenheim an
Als völlig an den Haaren herbeigezogen bezeichnet der PRO BAHN...
studieren eines Fahrplanes am Bahnhof (Usingen in den 1990er Jahren) im Hintergrund der Bahnsteig
Erläuterung des Begriffs Stundentakt im ÖPNV
Im Zusammenhang mit der Reaktivierung der Lumdatalbahn trugen Dritte...
Neuer Karate Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahre in Laubach
Ein ICE wird es nie im Lumdatal geben. Doch auch der regionale Schienenverkehr ist alles andere als verstaubt und langsam.
Zweifel-loses zur Lumdatalbahn
In verschiedenen Medienberichten hinterfragen unterschiedliche...
Auszeichnung des Landkreises in 1991 als Beleg verkehrspolitischen handelns
Wer oder was steht ideell hinter der Lumdatalbahn
In einem Leserbrief in einer Gießener Tageszeitung waren kürzlich...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lollar

von:  Karate Dojo Lollar

offline
Interessensgebiet: Lollar
Karate Dojo Lollar
314
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erfolgreicher Start in 2018 für das Karate Dojo Lollar
Auf dem Motto „langsam in das Jahr starten“ konnten sich zehn...
Jahresabschlusslehrgang 2017
Auch dieses Jahr beendet das Karate Dojo Lollar ihr erfolgreiches...

Weitere Beiträge aus der Region

Links: Zweitplatzierter RSV Büblingshausen Mitte: Erstplatzierte Kickers Offenbach Rechts: Drittplatzierter VfB Gießen
BAUHAUS Kids Cup: Vfb Gießen holt gleich zwei Pokale
Vergangenes Wochenende fand das große Finale des 3. BAUHAUS Kids Cup...
13. Lahntal-Junior-Soccercup
Strahlend blauer Himmel, fast schon zu warme Temperaturen und 200...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.