Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Lollar zu Gast in Kaltenkirchen

Lollar | Am vergangenen Wochenende reisten einige Mitglieder des Karate Dojo Lollar in den Norden Deutschlands, um dort, in Kaltenkirchen, einen Lehrgang mit Kawasoe Masao Sensei zu besuchen. Kawasoe Sensei besucht das Lollarer Dojo nämlich seit vielen Jahren jährlich, wodurch die Lust auf sein Training jedoch nicht gemildert, sondern im Gegenteil, sehr gesteigert wird.
Trotz zahlreicher Staus kamen die Lollarer gegen Mittag in Kaltenkirchen an, wo das Training direkt begann. Drei Stunden intensives Training folgten, in denen besonders die Nutzung der Hüfte und das Kraft aus dem Boden zu beziehen im Mittelpunkt standen.
Nach getaner Arbeit belohnten sich die Karateka mit einem ordentlichen Essen beim Griechen und fielen dann müde in ihre Jugendherbergs-Betten. Aus diesen springen sie am nächsten Morgen bereits wieder früh, da ein weiterer Trainingstag anstand. Nachdem sich auch da körperlich ausgepowert und geistig angestrengt wurde, traten die Reisenden die Heimfahrt an.
Mit viel neuem Wissen und neuen Erfahrungen im Gepäck bestritten sie die Heimreise und erreichen bereichert die Heimat. Dort angekommen wird das von Sensei Kawasoe Masao Beigebrachte verinnerlicht und geübt, um bis zu seinem Aufenthalt im Lollarer Dojo wieder bereit für neue Lehren zu sein. Die Karateka blicken auf ein humorvolles, aber trotzdem anspruchsvolles und produktives Wochenende zurück und freuen sich auf die folgenden Lehrgänge, von denen auch in Lollar einige anstehen, um so ihre Leistungen weiter verbessern zu können.

Mehr über

Sport (891)Sensei (4)Lollar (405)Lehrgang (32)Karate Dojo Lollar (46)karate (208)Japan (60)Auswärts (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dagmar Schmidt MdB (mitte) im Gespräch mit Andreas Joneck (rechts) und Nikolai Zeltinger (links) in der Geschäftsstelle des RSV Lahn-Dill
Inklusion nur miteinander
„Inklusion geht nur miteinander. Es geht hier nicht nur um den...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
Der ICE ist das Flaggschiff, nicht nur bei der DB
Schlappe für die Bewohner der Lumdaniederung. Taktverkehr auf der Lumdatalbahn mit zusätzlichem neuen Haltepunkt in Lollar
Nach anfänglichen Hoffnungen auf eine endgültige dauerhafte...
von links: Christian Bonsiep, Charlotte Wurm, Malte Clemens Scholz, Richard Phok, Melina Jessica Schneider, Nico Bonsiep, Hannes Isermann, Adrian Steinhauer und Jonas Glaser
Karate-Hessenmeisterschaft der Kinder und Schüler - 7 Medaillen für das Karate Dojo Lich
Insgesamt 7 Platzierungen konnte das Karate-Dojo Lich bei der...
Herbstimpresionen
Letzte Woche zeigte sich der Herbst von seiner schönsten Seite. Hier...
Gelungenes Benefiz Badminton-Turnier des SV Regenbogen e.V.
Das zweite September-Wochenende stand ganz im Zeichen des...
Verein Kriminalprävention unterstützt Blau-Weiß Gießen
Kriminalität zu bekämpfen ist zweifellos eine notwendige Aufgabe;...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lollar

von:  Karate Dojo Lollar

offline
Interessensgebiet: Lollar
Karate Dojo Lollar
309
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Jahresabschlusslehrgang 2017
Auch dieses Jahr beendet das Karate Dojo Lollar ihr erfolgreiches...
Die Gruselgemeinschaft
Gruselige Halloween-Party beim Karate Dojo Lollar
Noch immer gruseln, aber freuen sich die knapp 60 Teilnehmer, wenn...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.