Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Heian Cup Frankfurt: Doppel Gold für Karate Dojo Lollar

Teilnehmer des Karate Dojo Lollar
Teilnehmer des Karate Dojo Lollar
Lollar | Am vergangenen Samstag hieß es für 27 Kinder des Karate Dojo Lollar: Konzentrieren, Kräfte bündeln und alle von sich überzeugen! Denn in Frankfurt fand der 17. SG Nied Heian Kata Cup statt, an dem das Lollarer Dojo sehr erfolgreich teilnahm. Dieser Wettkampf ist auf „Kata“ ausgelegt, also die Präsentation von Technikabfolgen und Bewegungsabläufen, die den jeweiligen Gürtelgraden entsprechen.
Mit 16 Autos ging die Fahrt zum Wettkampfort um 7.30 Uhr los. Mit müden Augen aber wachem Kopf kommen die Wettkämpfer in Frankfurt an und sind bereit ihre herausragenden Qualitäten abzurufen. Ein gemeinsames Einlaufen, sortiert nach den 23 antretenden Vereinen, lässt die Meisterschaft feierlich beginnen.
Das Prinzip, welches der Meisterschaft zu Grunde liegt ist das „Best-of-5-Prinzip“, also der oder die Beste aus den fünf zu laufenden Heian Katas gewinnt.
Die 192 Teilnehmer der Meisterschaft werden nach Alter und Geschlecht in Gruppen von 15-30 Kindern aufgeteilt. In diesen Gruppen präsentierte jeder zwei Heian Katas, die seinem Gürtelgrad entsprechen.
Die besten Zwölf konnten sich einen Platz für die nächste Runde sichern,
Mehr über...
wettkampf (66)Verein (360)Sport (880)Siege (1)Pokal (28)Meisterschaft (31)Karate Dojo Lollar (43)karate (200)Frankfu (2)
in der dann die darauffolgenden Katas, also bei den höher Gradulierten beispielsweise Heian Sandan und Heian Yondan veranschaulicht wurden. Geschiedst wurde nach dem Punktesystem, das heißt, es konnten sich stets die Karateka gegen ihre Konkurrenten durchsetzen, die die höchsten Punktzahlen von den fünf Kampfrichtern, die sie bewertet haben, bekamen. Auch das Karate Dojo Lollar stellte zwei Kampfrichter auf dieser Meisterschaft, die die Wettkämpfer bepunkteten.
Im Finale präsentierten die jeweils sechs Finalisten dann die höchste Heian Kata, nämlich Heian Godan, sofern sie bereits erlernt wurde. Wer auch hier die höchste Punktzahl erreicht, gewinnt den Wettbewerb in seiner Kategorie.
Es gab die Möglichkeit als Einzelkämpfer anzutreten, aber auch als Team, wo zusätzlich zur korrekten Ausführung der Technikabfolge, die Synchronität der dreiköpfigen Teams eine entscheidende Rolle spielt. Das Karate Dojo war in beiden Kategorien vertreten und konnte sich bemerkenswert gut gegen ihre Konkurrenz durchsetzen und so viele Plätze auf dem Treppchen ergattern. Der Jubel bei den erfolgreichen Gewinnern war riesig und die mitgereisten Eltern waren begeistert vom Talent und dem Ehrgeiz ihrer Kinder. Natürlich gab es auch enttäuschte Teilnehmer, bei denen die Konkurrenz stärker war, doch auch hier verflog die schlechte Laune schnell und es wurde mit den Siegern gefeiert.
3. Platz Manuel Renz, 1. Platz Tom Usmanow
3. Platz Manuel Renz, 1. Platz Tom Usmanow
Nach getaner Arbeit knurrten die Mägen, weshalb der Abstecher zur Burger King natürlich nicht fehlen durfte. Die Reserven wurden wieder aufgefüllt und am frühen Abend waren die erschöpften, aber erfolgreichen Karateka wieder zu Hause.
Die Trainer und Betreuer sind sehr stolz auf ihre Schützlinge und das Niveau, was sie beim Heian Cup in Frankfurt an den Tag legen konnten. Die Klasse des Lollarer Vereins wurde erneut bewiesen und wird nach diesem erfolgreichen Tag weiterhin, durch viel hartes Training aufrechterhalten und perfektioniert! Das Karate Dojo Lollar ist bereit für kommende Wettkämpfe und kommende Siege!

Die Erfolge:

Kata Einzeln:
Diamanda Murray 2. Platz
Juliana Stry 1. Platz

Manuel Renz 3. Platz
Tom Usmanow 1. Platz

Kata Team:
Diamanda Murray, Rukia Friedrich, Juliana Stry 2. Platz
Franz Helffenstein, Ray Woo, Elias Weihrauch 2. Platz
Tom Schütz, Nicolas Herzberger, Alex Schulz 3. Platz
Tom Usmanow, Tim Karger, Manuel Renz 2. Platz

Teilnehmer des Karate Dojo Lollar
Teilnehmer des Karate... 
3. Platz Manuel Renz, 1. Platz Tom Usmanow
3. Platz Manuel Renz, 1.... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

GRÜNDUNG EINER DEUTSCH- ERITREISCHEN GESELLSCHAFT
Etwa 20 Menschen aus vielen Teilen der BRD trafen sich Ende Oktober...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Schwitzen und Grillen bei der Karate „Sommerschule“ in Lich
Am Freitag, den 30. Juni reisten Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet...
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...
IRONMAN-Kopenhagen 2017- Wind und Regen
Der Kurs des IM führte an vielen historischen Sehenswürdigkeiten der...
Thomas Schlicker, Vorstandsvorsaitzender MASGE e.V.
Verein MASGE e.V. Gießen bietet kostenlose Mathe-Sport-Kurse für Grundschüler
Der Verein Mathematik, Sport und Gesellschaft Gießen e.V. (MASGE...
Vorhang-1 a
Verein startet Kultserie, "Hey, hau de hoam"
Unter der Überschrift „Heimat“, lädt der GV-Eintracht interessierte...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lollar

von:  Karate Dojo Lollar

offline
Interessensgebiet: Lollar
Karate Dojo Lollar
294
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Welt blickt auf Lollar – Sensei Kawasoe Masao zu Gast
Auch dieses Jahr ist es wieder so weit: Sensei Kawasoe Masao (8.Dan)...
Japan meets Deutschland – Meister zu Gast in Lollar
Ein spannendes und lehrreiches Wochenende liegt hinter dem Karate...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.