Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Was lange währt wird endlich gut - zu Hause gefunden!

von Andrea Meyam 18.09.2016898 mal gelesen2 Kommentare
Lollar | Die beiden Kätzchen Romy und Sissy
sind im April 2016 geboren.
Die zwei Geschwisterchen wurden hilflos von einer Tierschützerin in einer Hafenanlage gefunden.
Sie nahm die beiden mit zu sich nach Hause
und päppelte sie auf.
Mittlerweile haben sich beide Katzenbabys zu lebhaften, neugierigen und verspielten Katzenkindern entwickelt.
Sie sind sehr anhänglich und sie apportieren gerne!
Die beiden leben zusammen auf einer privaten Pflegestelle der Tieroase Heuchelheim.
Da die beiden Geschwisterchen sehr aneinander hängen,
werden wir sie nur im Doppelpack vermitteln.
Beide Katzen sind kastriert, gechipt, entwurmt und geimpft.
Wenn Sie die beiden gerne kennenlernen möchten, vereinbaren Sie einen Termin mit der Pflegestelle,
wir freuen uns auf Ihren Besuch!
06406 5099202
oder www.tieroase-heuchelheim.info, iluja@gmx.de
Tel. 01782189491

 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Simón, ein Kater zum Verlieben - Zuhause bei ganz lieben Menschen gefunden
Siam-Mix Kater Simón mit seinen tollen blauen Augen ist ein absoluter...
Melissa auf der Suche nach ihrem Für-immer-Zuhause - tolles Zuhause gefunden
„Lissy“ kam vor einigen Wochen mit ihren 4 Kitten aus Spanien zu uns...
Edy mit dem Silberblick - Update: Zuhause gefunden
Das ist Edy. Er ist ein weißer Siammix mit blauen Augen und ca. 6...
Melissa die Hübsche - hat ihr Für-immer-Zuhause gefunden
Melissa kam mit ihren 4 Kitten aus Spanien zu uns auf die...
Zuhause gesucht!
3 wunderschöne Katzenkinder suchen ein Fürimmerzuhause! Am Samstag...
Zeta und Gamma
Zeta und Gamma Die beiden dreijährigen Schwestern aus Spanien...
Unzertrennlich - FILLY & JOAKIN
Filly wurde zusammen mit ihrem heißgeliebten Freund Joakin abgegeben,...

Kommentare zum Beitrag

Friedel Steinmueller
3.879
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 22.09.2016 um 16:52 Uhr
Die Tigerchen wirken ja sehr aufgeweckt und verspielt!
Da kann man hoffen, das sie eine schöne Zukunft bei lieben "Dosenöffnern" haben werden.
Andrea Mey
10.947
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 23.09.2016 um 00:05 Uhr
Es sind sooo süße Katzen!
Ich kann gar nicht verstehen, warum sich noch niemand gemeldet hat!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.947
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Taubenschwänzchen im Schwirrflug
In den letzten Tagen sind auffällig viele Taubenschwänzchen an meinem...
Nach dem Gewitterschauer

Weitere Beiträge aus der Region

Lollarer GRÜNE: Mit Lärmschutzwand gegen Vandalismus
Wiederholt wurde am Fußweg zwischen dem städtischen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.