Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Dank aus Griechenland: "Ihr wart wunderbar!"

Abschied
Abschied
Lollar | "Ihr wart wunderbar, habt euch toll um eure Gäste gekümmert - alle sind begeistert nach Hause zurückgekommen. VIELEN DANK!"
So schreibt der griechische Schulleiter Dr. Dimitris Zeppos, übrigens selbst Bürgerreporter bei der Gießener Zeitung, nach der Rückkehr seiner Austauschgruppe aus Deutschland.

Die CBES Lollar hatte Anfang Mai 2016 eine Gruppe seiner Schule, des Gymnasiums Kalyvia in der Nähe von Athen, zu Gast.

Nachdem die Lollarer ca. zwei Wochen vorher in Griechenland total herzlich aufgenommen worden waren, konnten sie diese erfahrene Gastfreundschaft nun zu Hause erwidern.

Um den griechischen Jugendlichen einen Einblick in unsere Region zu gewähren, machten sie verschiedene Ausflüge, die sie u.a. zur Grube Fortuna, dem Schloss Braunfels, ins Mathematikum oder auch nach Frankfurt oder in den Kletterwald nach Marburg führten. Begeisterung pur - auf beiden Seiten!
So vertieften sich die Freundschaften sehr - und mit den heutzutage zur Verfügung stehenden Mitteln, in Verbindung bleiben zu können, werden sicherlich einige dieser Freundschaften auch weiter gepflegt werden, zumal auf beiden Seiten der Wunsch besteht, den Austausch im nächsten Jahr zu wiederholen.

Mehr über...
Die CBES pflegt mit einigen Schulen in Europa - und auch außerhalb unseres Kontinents - partnerschaftliche Kontakte.
Zur Zeit ist eine Gruppe der CBES in Finnland zu den "Europatagen" unterwegs. Während dieses Aufenthalts treffen sie auch Teilnehmer aus anderen Partnerschulen, z. B. Lettland.

Die Fahrten des Schuljahres 2015/2016 führten die CBES-Schüler bisher nach Frankreich, Spanien, Griechenland, Australien, England und Finnland. Im Jahr 2016 sind noch weitere Fahrten geplant, z. B. nach Polen und auch Italien.

Während einige Fahrten eng mit bestimmten Projekten verknüpft sind, dienen andere "nur" dem Erwerb interkultureller Kompetenzen. Man lernt den Alltag des Austauschpartners kennen, erlebt diese Zeit des Aufenthalts im Ausland in einer Familie mit anderer Sprache, anderen kuturellen Wurzeln und Gepflogenheiten, muss sich integrieren und arrangieren. Die Schulsysteme sind verschieden, die Freizeitgestaltung ebenso ...
So erweitert ein Schüleraustausch immer den Horizont, gibt Selbstbewusstsein und ermutigt zu einer toleranten und weltoffenen Wahrnehmung der Lebenswelt anderer, doch vor allem auch der eigenen.

Den Lehrern, die viel Zeit und Arbeit sowohl für die Vorbereitung eines Austauschs als auch während der Durchführung - natürlich mit Idealismus und Liebe zum besuchten Land - investieren, danken die glücklichen Kinder bzw. Jugendlichen, indem sie ihnen z. B. schreiben: "Ich wollte mich auch mal bei den Lehrern bedanken, dass sie uns sowohl in Griechenland als auch hier in Deutschland eine wunderschöne Zeit zusammen ermöglicht haben." Weitere Kommentare: "Ja, ihr seid so toll!" "Danke für das Begleiten durch den Austausch! Findet nächstes Jahr wieder einer statt?" "Wir haben schon mehr gesehen und erlebt als andere in ihrem ganzen Leben!" "Echt klasse, was wir alles gesehen haben! DANKE DANKE DANKE!"

Evcharistoume!

Abschied
Abschied 
Im Kletterwald
Im Kletterwald 
 
Schloss Braunfels
Schloss Braunfels 
 
Frankfurt
Frankfurt 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

gesehen im Hafen von Heraklion
Netzwerk!
Theodor-Litt-Schule nimmt an virtueller Car Show ihres amerikanischen Schulpartners teil.
Das MATC in Milwaukee, Wisconsin, der langjährige amerikanische...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Clemens-Brentano-Europaschule (CBES)

von:  Clemens-Brentano-Europaschule (CBES)

offline
Interessensgebiet: Lollar
Clemens-Brentano-Europaschule (CBES)
291
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bigband der CBES
CBES begrüßt neue Fünftklässler
Dichtes Gedränge und eine gespannte Atmosphäre herrschten, als die...
Das erste Training am 2. September 2016
"Abschlag Schule" - ein Golfprojekt
Projekt CBES - Golfpark Winnerod In einem außergewöhnlichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.