Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Jahresabschlusslehrgang des Karate Dojo Lollar – Ein Freund aus Japan kommt zu Besuch

Lollar | Zum traditionellen Jahresabschlusslehrgang am 18. und 19. Dezember des Karate Dojo Lollar, konnte der Verein dieses Jahr einen besonderen Gast begrüßen: Toshihito Kokubun, x. Dan aus Japan. Schon öfter durften die Lollarer Karateka Kokubun Sensei begrüßen, dieses Jahr ausnahmsweise zu Weihnachten. Bevor das harte Trainingswochenende losging, zeigten Der Vorstand, Claudiu Dinu, und andere Vereinsmitglieder ihm ein Stück deutsche Kultur: Marburg, das Schloss und die Altstadt in Braunfels und den Gießener Weihnachtsmarkt.
Der Lehrgang wurde nicht nur von Kokubun, sondern auch von Claudiu Dinu ausgerichtet. Im Wechsel trainierten sie die zwei unterschiedlichen Gruppen, von Weißgürtel bis Grüngürtel und von Blau- bis Schwarzgürtel. Von Freitagabend bis Sonntag fanden insgesamt sieben Trainingseinheiten statt. Für jede Gruppe jeweils drei und im Anschluss das traditionelle Training für alle Karateka, von Weiß- bis Schwarzgürtel. Das wohl härteste Training am ganzen Wochenende beinhaltete, wie jedes Jahr, zahlreiche Wiederholungen von Techniken in einer hohen Geschwindigkeit. Nach dem harten Trainingswochenende war der Lehrgang allerdings noch nicht vorrüber.
Am Samstagabend fand eine große Party im Bürgerhaus Lollar statt, bei der Ehrungen vorgenommen wurden und den Prüflingen, die früher in der Woche ihre Gürtelprüfung absolviert haben, ihre Urkunden und Gürtel verliehen wurde. Nach dem großzügigen Buffet und offiziellen Teil wurde bis tief in die Nacht ausgiebig gefeiert und Karaoke gesungen.
Der Karate Dojo Lollar möchte allen Mitgliedern und Helfern nicht nur für den gelungenen Jahresabschluss danken, sondern auch für ein erfolgreiches Jahr 2015.

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Julia Schmidt
Karate Dojo Lich erfolgreich in der e-Tournament World Series
Nach dem geglückten Pionierversuch der Karate-Szene in der Welt des...
oben: Christian Bonsiep im Online-Training, unten v.l.: Janne Launhardt, Julia Schmidt, Markus Hecht
KD Lich im Kampf gegen Corona und Markus Hecht belegt den 3. Platz bei den E-Tournament World Series
Das Corona-Virus hat unser aller Leben – und damit auch das...
Training im Waldschwimmbad und Verabschiedung des FSJler
26 Karatekas des Karate Dojo Lich e.V. nutzen am Donnerstag, den...
Janne Launhardt
Karate Dojo Lich richtet E-Turnier aus - 1. Platz für Janne Launhardt
Corona hat auch in der Karate-Szene neue Wege geöffnet. Nachdem...
Karate für Anfänger und Wiedereinsteiger
Das Karate Dojo Lich e. V. bietet Neu- und Wiedereinsteigern die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lollar

von:  Karate Dojo Lollar

offline
Interessensgebiet: Lollar
Karate Dojo Lollar
371
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gruppenfoto mit Sensei Toshihito Kokubun
Karate Dojo Lollar bereist Sensei in Siegen
Am vergangenen Wochenende hat das befreundete Dojo aus Siegen den...
Krafttraining
Krafttraining, Joggen, Karate – Das Winterlager des Karate Dojo Lollar
Vom 02.-04.01.2019 fand das alljährige Winterlager des Karate Dojo...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.