Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Jahresabschlusslehrgang des Karate Dojo Lollar – Ein Freund aus Japan kommt zu Besuch

Lollar | Zum traditionellen Jahresabschlusslehrgang am 18. und 19. Dezember des Karate Dojo Lollar, konnte der Verein dieses Jahr einen besonderen Gast begrüßen: Toshihito Kokubun, x. Dan aus Japan. Schon öfter durften die Lollarer Karateka Kokubun Sensei begrüßen, dieses Jahr ausnahmsweise zu Weihnachten. Bevor das harte Trainingswochenende losging, zeigten Der Vorstand, Claudiu Dinu, und andere Vereinsmitglieder ihm ein Stück deutsche Kultur: Marburg, das Schloss und die Altstadt in Braunfels und den Gießener Weihnachtsmarkt.
Der Lehrgang wurde nicht nur von Kokubun, sondern auch von Claudiu Dinu ausgerichtet. Im Wechsel trainierten sie die zwei unterschiedlichen Gruppen, von Weißgürtel bis Grüngürtel und von Blau- bis Schwarzgürtel. Von Freitagabend bis Sonntag fanden insgesamt sieben Trainingseinheiten statt. Für jede Gruppe jeweils drei und im Anschluss das traditionelle Training für alle Karateka, von Weiß- bis Schwarzgürtel. Das wohl härteste Training am ganzen Wochenende beinhaltete, wie jedes Jahr, zahlreiche Wiederholungen von Techniken in einer hohen Geschwindigkeit. Nach dem harten Trainingswochenende war der Lehrgang allerdings noch nicht vorrüber.
Am Samstagabend fand eine große Party im Bürgerhaus Lollar statt, bei der Ehrungen vorgenommen wurden und den Prüflingen, die früher in der Woche ihre Gürtelprüfung absolviert haben, ihre Urkunden und Gürtel verliehen wurde. Nach dem großzügigen Buffet und offiziellen Teil wurde bis tief in die Nacht ausgiebig gefeiert und Karaoke gesungen.
Der Karate Dojo Lollar möchte allen Mitgliedern und Helfern nicht nur für den gelungenen Jahresabschluss danken, sondern auch für ein erfolgreiches Jahr 2015.

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Licher Karatekas erfolgreich im Westerwald
Mit insgesamt 19 Sportlern machte sich das Team des Karate Dojo Lich...
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...
Erfolgreicher Start in 2018 für das Karate Dojo Lollar
Auf dem Motto „langsam in das Jahr starten“ konnten sich zehn...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Nachts im Karate Dojo - junge Karateka erkunden Baumwipfel
Was passiert eigentlich nachts im Karate Dojo? Dieser Frage konnten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karate Dojo Lollar

von:  Karate Dojo Lollar

offline
Interessensgebiet: Lollar
Karate Dojo Lollar
330
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sensei Kawasoe Masao (8.Dan)
Japanischer Sensei in Lollar
Vergangenes Wochenende beehrte Sensei Kawasoe Masao (8.Dan) erneut...
Tom Usmanow, Finja Nowak, Tatjana Gildt, Manuel Renz (v.l.n.r.)
Vier neue Trainer beim Karate Dojo Lollar
Das Karate Dojo Lollar ist seit vergangenem Wochenende wieder um vier...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.