Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

60 Sek. Lahn an der Klinkelschen Mühle

von Andrea Meyam 18.12.2015657 mal gelesen4 Kommentare

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
Leer Tisch im Restaurant!
Das Team vom Hotel und Restaurant protestiert gegen die Schließung!
Altes Eishaus, wir protestieren gegen die Schließung mit leeren...
Die Lahn "Ein Fluß zum Verlieben"
Als Gießener lebt man an "seiner Lahn". Spaziergänge und örtliche...
Frühlingsstimmung an der Lahn
Schwanenliebe auf der Lahn

Kommentare zum Beitrag

Monika Bernges
8.280
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 18.12.2015 um 16:07 Uhr
Ein tolles Foto. Schade, dass ich keine Zeit hatte.
Ich wäre gerne mitgegangen. Und wie dein Bild zeigt, hat es sich gelohnt.
Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 18.12.2015 um 16:15 Uhr
60 Sekunden, die sich mehr als gelohnt haben. Tolle Wirkung.

Monika, der Winter ist noch lange, keine Bange, wir schaffen schon einen anderen Termin.
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 18.12.2015 um 19:08 Uhr
Klasse Andrea !
Wolfgang Orth
107
Wolfgang Orth aus Grünberg schrieb am 09.01.2016 um 22:19 Uhr
Super Bild.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Mey

von:  Andrea Mey

offline
Interessensgebiet: Lollar
Andrea Mey
10.947
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Taubenschwänzchen im Schwirrflug
In den letzten Tagen sind auffällig viele Taubenschwänzchen an meinem...
Nach dem Gewitterschauer

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.