Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Leitz-Park Wetzlar

Lollar | War heute das erstemal im Leitz-Park. Ein "Muss" für jeden Hobbyfotografen. Ich habe zwar eine Nikon, aber es war kein Problem ins Gebäude zu kommen:-))) Es gibt viel Interessantes zu sehen, vom Museum bis hin zur Produktion, man findet ein Motiv nach dem anderen zum Fotografieren, ich werde bestimmt mal wieder hinfahren,
allen eine schöne Zeit!!


Mehr über

Wetzlar (410)leitz-park (1)fotografie (207)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Fotos aus dem Botanischen Garten Marburg
Blauer Himmel,wärmende Sonne und jede Menge Motive bot uns gestern...
Vier Studentinnen der THM haben vor kurzem einen eigenen Fotografie- und Storytelling-Blog ins Leben gerufen: VITA • RITUS. (Quelle: Christina Brodowsky)
Studierende der THM in Gießen geben Einblicke in die Welt der Fotografie
Jeder von uns hat besondere Bilder – sei es ganz klassisch zu Hause...
Das Pendant zu Johann Sebastian Bach
war Max Reger! Liebe Freunde der Orgel- und Kirchenmusik, ...
@ CDU/GRÜNE und FDP Hessen: Wann schaffen Sie die Ungerechtigkeit der utopischen Straßenbeiträge endlich ab?
Wiederkehrende Straßenbeiträge sind eine teure Scheinlösung
Keine gute Idee – das tote Pferd „Straßenbeitrag“ mittels teurer...
Institut für musikalische Ausbildung präsentiert Konzertveranstaltungen bis zum Jahresende
Die beiden Leiter des Instituts für musikalische Ausbildung in...
Sommerliches Orgelkonzert
Wetzlar (kmp). Ein sommerliches Orgelkonzert erklingt am Sonntag, dem...
"Surreal, gegenständlich, abstrakt" - Fotoausstellung "Kontraste" immer sonntags 14:30 Uhr bis 16 Uhr im GS80 Gemeindezentrum
Foto-Ausstellung "Kontraste" des Fotografen Michael Ram immer sonntags von 14:30 Uhr bis 16 Uhr im Gemeindezentrum GS80, Grünberger Straße 80
Noch bis Anfang September ist die Ausstellung „Kontraste“ des...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 03.11.2015 um 13:16 Uhr
Ich war beim "Tag der offenen Tür" da. Ohne Völkerwanderung gefällt mir der Leitzpark besser. Die Innenarchitektur ist schon edel und die Außenarchitektur kann sich ebenfalls sehen lassen. Da passt alles zusammen.
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 03.11.2015 um 18:55 Uhr
Der gesamte Leitz-Park, der neue Karl-Kellner-Ring, das Forum -
alles Projekte in Wetzlar, die für die Stadtentwicklung der Stadt Giessen Vorbilder sein könnten und sollten !
Andrea Mey
10.947
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 03.11.2015 um 22:24 Uhr
Tolle Architektur-Fotos!
Dort möchte ich auch einmal hin!
Dr. Michael Lobisch-Delija
25
Dr. Michael Lobisch-Delija aus Gießen schrieb am 19.11.2015 um 14:45 Uhr
Tolle Bildstrecke - gekonnt fotografiert! Mein Besuch dort ist bereits eingeplant - freue mich jetzt schon drauf.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Joachim Hermans

von:  Joachim Hermans

offline
Interessensgebiet: Lollar
Joachim Hermans
598
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein wunderbarer Jazz-Abend !!!
Gestern Abend fand in Grünberg unterhalb der Gaststätte " Zum Bahnhof...
Am Schwanenteich
Ein Nachmittag am Schwanenteich, immerwieder ein Erlebnis!! War...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.