Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Lahnpark Vital: Nach dem Richtfest beginnt der Innenausbau

Gemeinsam mit städtischen Amtsträgern und Bauleitern feierten Bauherr Jan Mappes (5.v.l.) und seine Familie das Richtfest des Lahnpark Vital.
Gemeinsam mit städtischen Amtsträgern und Bauleitern feierten Bauherr Jan Mappes (5.v.l.) und seine Familie das Richtfest des Lahnpark Vital.
Lollar | Wo noch vor einigen Wochen ein Rohbau stand, nimmt der Lahnpark Vital nach dem kürzlich erfolgten Richtfest im Inneren konkrete Formen an. Nachdem bereits die Fenster montiert wurden, entdecken Schaulustige der Baustelle weitere Details des markanten Bauwerks. Wie der Bauherr und Inhaber des Lahnpark Vital beim Richtfest betonte, ist das dreigeschossige Fitness- und Wellnesszentrum modular aufgebaut.
Im Erdgeschoss entsteht ein offener Trainingsbereich, in dem betreuungsintensives Training an unterschiedlichen Fitnessgeräten angeboten wird. In weiteren Räumen finden die Besucher des Lahnpark Vital eine großzügige Lounge mit einem Bistro sowie abgetrennte Räume, in denen individuelle Gesundheitschecks durchgeführt werden. Ein besonderes Highlight sind die Praxisräume, in denen physiotherapeutische Leistungen und eine orthopädische Sprechstunde angeboten werden.
Im 1. Obergeschoss ist der funktionelle Schnitt optimal auf individuelles „Functional Training“ und Herz-Kreislauf-Training eingerichtet. Zudem bieten separate Räume genügend Platz für die Umsetzung eines breit gefächerten Kursprogramms mit über 40 Kursen.
Mehr über...
Betritt man das oberste Stockwerk, kommt man nicht umhin, auf der großen Terrasse den weiten Ausblick und die umliegende Landschaft zu bestaunen. „In luftiger Höhe über der Stadt entsteht eine großzügige Erholungszone mit einer Outdoor-Dusche und bequemen Sitzmöglichkeiten“, erklärte Mappes beim Baustellenrundgang. Unter dem Dach wird in Kürze das Kernstück des Lahnpark Vital montiert. In einem Cycling Kino unternehmen Fitnessbegeisterte auf einem modernen Spinning Bike eine virtuelle Fahrt rund um die Welt. Anschließend geht es in die finnische Sauna, die einen Ausblick ins Grüne bietet. Von dort aus sind es nur wenige Schritte bis zur Wohlfühl-Terrasse. „Spätestens hier werden die hohen Ansprüche unserer Kunden erfüllt. Denn für die Mitglieder des Lahnpark Vital ist das Beste gerade gut genug“, erklärt der Visionär Mappes.
Der Lahnpark Vital soll für seine Mitglieder zu einem „Erlebnis wie im Urlaub“ werden. Hierfür holte sich der ausgebildete Trainer und Inhaber des Lollarer Fitnessstudios Fit+Fun Ideen aus den renommierten Wellnesshotels in der Alpenregion. Das Bauwerk, das Jan Mappes auf eigenes finanzielles Risiko errichtet, zollt dem Bürgermeister der Stadt Lollar, Dr. Bernd Wieczorek, „Respekt“ ab: „Jan Mappes wollte ein imposantes Gebäude in einer exponierten Lage unserer Stadt errichten. Das ist ihm bislang gelungen“, lobte der Rathauschef den Unternehmer.
Der engagierte Familienvater richtete ebenfalls lobende Worte an die Stadtverwaltung: „Meine Ideen wurden stets mit einem offenen Ohr aufgenommen. Der Dialog mit den städtischen Gremien ging über sehr kurze Dienstwege. Die Stadt, aber auch die beteiligten Baufirmen haben sich als tolle Partner für die Umsetzung des Bauprojekts erwiesen.“

Gemeinsam mit städtischen Amtsträgern und Bauleitern feierten Bauherr Jan Mappes (5.v.l.) und seine Familie das Richtfest des Lahnpark Vital.
Gemeinsam mit... 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Feuchte im Baukörper kann Schäden verursachen
»Raumluftfeuchte und die Wechselwirkungen mit dem Gebäude« ein Vortrag im HENEF
- Ein Querschnitt zum Feuchteschutz - Der Vortrag findet statt am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Nudelmann

von:  Michael Nudelmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Nudelmann
3.029
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zur Begrüßung gab es am Foyer für jeden Gast ein leckeres Getränk.
GZ-Weihnachtsmärchen "Hans im Glück" begeistert Kinder im TINKO Kindertheater
Mit einem Theaterstück für die ganze Familie läutete die GIEßENER...
Bürgermeister Dirk Haas kassierte zum Jubiläum für den guten Zweck.
REWE Buseck feiert Jubiläum und spendet für einen guten Zweck
Mit zahlreichen Aktionen zu Gunsten eines wohltätigen Zwecks feierten...

Weitere Beiträge aus der Region

Samis Welt
Samis Welt "Ein Multimedia Pop-Musical" von Peter Herrmann
Bekannt ist Peter Herrmann den meisten „Gießenern“ unter uns...
Das TINKO Theater war auch in diesem Jahr ein großer Besuchermagnet.
Unterhaltung für Groß und Klein - TINKO Theater begeisterte am Familiennachmittag
Eine Mischung aus Live-Musik, einer großen Auswahl an Essen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.