Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Frühjahrs- & Ostermarkt in Salzböden

Lollar | Der Hobby- und Kunstkreis Lollar e.V. veranstaltet dieses Jahr wieder einen Kunsthandwerkermarkt im Dorfgemeinschaftshaus Salzböden. Der Markt öffnet am Sonntag, dem 15. März 2015, von 10.00 bis 17.00 Uhr seine Tore. Der Eintritt ist wie immer frei.
Die Besucher erwartet ein vielfältiges Angebot von selbstgefertigten Produkten der Vereinsmitglieder rund ums Frühjahr und Ostern.
Für die kleinen Besucher gibt es wieder einen Kindertisch, an dem sie kostenlos für das Osterfest kreativ werden können. Jedes Kind darf u.a. sein eigenes Osterei gestalten und mit nach Hause nehmen.
Mit einer reichhaltigen Kaffee- und Kuchentheke, dem Angebot von Bockwurst mit Brötchen und Fettebroten sowie Getränken ist auch wieder für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexandra Hamel-Bahr

von:  Alexandra Hamel-Bahr

offline
Interessensgebiet: Lollar
130
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dieser niedliche Engel kann kostenlos gebastelt werden
Hobby- und Kunstausstellung in Lollar-Ruttershausen
Der Hobby- und Kunstkreis Lollar präsentiert dieses Jahr seine große...
Heidi Barfuß mit einem ihrer Werke
Neue Kunstausstellung im Rathaus Lollar
Der Hobby- und Kunstkreis Lollar setzt mit einer neuen Ausstellung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.