Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Die E-Jugend der HSG Lollar/Ruttershausen ist Meister in der Bezirksliga C-West!

von Ina Saueram 03.03.2015855 mal gelesenkein Kommentar
Oben: Trainerin Nadine, Philipp Lebeau, Joshua Platt, Kardelen Kilinc, Finn Becker, Marvin Trösser, Florian Siegmund, Trainer Kevin. Unten: Joris Karber, Julian Bodes, Raphail Aftzidis, Luis Kaltenschnee, Jannis Reinhold, Tobias Großhaus
Oben: Trainerin Nadine, Philipp Lebeau, Joshua Platt, Kardelen Kilinc, Finn Becker, Marvin Trösser, Florian Siegmund, Trainer Kevin. Unten: Joris Karber, Julian Bodes, Raphail Aftzidis, Luis Kaltenschnee, Jannis Reinhold, Tobias Großhaus

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ina Sauer

von:  Ina Sauer

offline
Interessensgebiet: Lollar
33
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
HSG Lollar/Ruttershausen wird durch Westfalen-Trio verstärkt
Die 1. Männer-Mannschaft der HSG Lollar/Ruttershausen verstärkt...
Auf dem Foto von links nach rechts: Robert Moos, 1. Vorsitzender der HSG Lollar/Ruttershausen, Mario Foos und Volker Kehr, Vorstandsmitglied
HSG Lollar/Ruttershausen stellt die Weichen neu
Mit der Verpflichtung von Mario Foos für die kommende Saison hat die...

Weitere Beiträge aus der Region

Lollarer GRÜNE: Mit Lärmschutzwand gegen Vandalismus
Wiederholt wurde am Fußweg zwischen dem städtischen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.