Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...

Jörg Jungbluth

Kommentare zu: Schon lange vermisst- aber immer noch gesucht.

5 Kommentare letzter Kommentar von Jörg Jungbluth (28.09.2020 13:42 Uhr)

Jörg Jungbluth
Jörg Jungbluth schrieb am 28.09.2020 um 13:42 Uhr
Wem es nicht passt, was hier geschrieben wird, dem bleibt es offen diese Zeitung nicht mehr zu besuchen. Aber hinter diesem Account steckt wieder anonym ein Mensch der nur rumpöpeln will. Wenn er weiter so meckert, ich habe sicher noch 20.000 süsse Tierbilder, die noch nicht veröffentlicht wurden :-)

Kommentare zu: Tierquäler an den Pranger!

13 Kommentare letzter Kommentar von Ilse Toth (04.10.2020 18:23 Uhr)

Jörg Jungbluth
Jörg Jungbluth schrieb am 20.07.2020 um 14:54 Uhr
Herr Nehmer, jedes Lebewesen auf dieser Welt hat eine Seele und eine Berechtigung zu leben. Meine Erziehung verbietet es zu schreiben, was ich gerade denke. Ihre Erziehung (besonders in Sachen Tierschutz) haben Sie vermutlich zusammen mit Ihrer Ethik schon die Toilette heruntergespült.

Ich wünsche Ihnen nichts böses, aber ich wünsche Ihnen die Schmerzen, die dieses arme Wesen verspürt haben dürfte.

Kommentare zu: Wer gibt dem Schäferhundmann HERR SCHÄFER eine Chance auf ein Familienleben ?

15 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (01.05.2019 18:26 Uhr)

Jörg Jungbluth
Jörg Jungbluth schrieb am 26.10.2018 um 16:31 Uhr
Herr Kraft, die Redaktion wird hier sicher nicht eingreifen, nur weil Sie sich "tierisch" Aufregen. Im Gegenteil, seit der Gründung vor 10 Jahren ist diese Zeitung das Sprachrohr der Tierschützer. Und ich habe freudige Nachrichten für Sie. Wenn ich demnächst wieder aktiv werde, werden Sie nicht nur von Hunden bombadiert. Ich stelle dann Artikel mit Katzen ein. Und wenn es sein muss, 7 Artikel nacheinander.

Im übrigen, wenn Ihnen die vielen Artikel mit Tieren nicht passen, verlassen Sie doch dieses Portal wieder. Es zwingt Sie keiner, sich hier rumzutreiben und rumzustänkern. Von Ihrer Sorte hatten wir schon viele und haben sie alle überlebt.

Ich wünsche ihnen ein schönes Wochenende

Martinsmarkt 2017 in Heuchelheim

Kommentare zu: Martinsmarkt 2017 in Heuchelheim

9 Kommentare letzter Kommentar von Jörg Jungbluth (08.11.2017 22:09 Uhr)

Jörg Jungbluth
Jörg Jungbluth schrieb am 08.11.2017 um 22:09 Uhr
Wir haben uns auch viel Mühe gemacht, damit der Stand nicht so billig aussieht.

Kommentare zu: Ich stelle mal zur Diskussion ...

57 Kommentare letzter Kommentar von Redaktion GZ (06.04.2017 10:18 Uhr)

Jörg Jungbluth
Jörg Jungbluth schrieb am 28.03.2017 um 00:12 Uhr
Tja Frau Wittich, sie stören sich an den vielen Tiervermittlungsartikel und andere stören sich an Kochrezepten und Buchrezessionen. Ich brauche die Kochrezepte und Buchrezessionen auch nicht. Anstelle ihrer Rezepte und Buchrezessionen könnten schöne Bilder in der Printausgabe abgedruckt sein. Aber habe ich deswegen schon einmal negativ geäußert? NEIN!!!!!!
Ich lese sie einfach nicht und fange keinen Streit an. Für mich ist das Thema beendet.

Die Mitwirkenden

Kommentare zu: M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit

33 Kommentare letzter Kommentar von Jutta Skroch (26.03.2017 16:50 Uhr)

Jörg Jungbluth
Jörg Jungbluth schrieb am 23.03.2017 um 22:04 Uhr
Ein Abend den ich so schnell nicht vergessen werde. Der Nachhaltigkeitswert war gross.

Kommentare zu: Passbild

11 Kommentare letzter Kommentar von Christine Stapf (23.03.2017 12:51 Uhr)

Jörg Jungbluth
Jörg Jungbluth schrieb am 19.03.2017 um 22:39 Uhr
Oh ein Enti für Stapfi

Jörg Jungbluth
Jörg Jungbluth schrieb am 23.03.2017 um 09:45 Uhr
Scharfe Bilder kann sie halt nicht. Sie kann nur knipsen und Texte kopieren.

Kommentare zu: Eine gute Idee wie ich finde

6 Kommentare letzter Kommentar von Christine Stapf (04.03.2017 19:56 Uhr)

Jörg Jungbluth
Jörg Jungbluth schrieb am 03.03.2017 um 00:07 Uhr
Gibt es doch schon längst in Gießen. Nur der begünstigte ist die Tafel.

Jörg Jungbluth
Jörg Jungbluth schrieb am 03.03.2017 um 12:50 Uhr
Lidl bietet es auch an

Kommentare zu: Gestern in Ostholstein

4 Kommentare letzter Kommentar von Christine Stapf (27.02.2017 18:20 Uhr)

Jörg Jungbluth
Jörg Jungbluth schrieb am 26.02.2017 um 22:40 Uhr
Und wieder sterben viele kleine Tiere in einem Feuer. Sie suchten Schutz im Holzhaufen und haben später keine Möglichkeit zur Flucht. Traurig

Danke, Rainer!

Kommentare zu: Bye, bye !

17 Kommentare letzter Kommentar von Margrit Jacobsen (06.01.2017 12:42 Uhr)

Jörg Jungbluth
Jörg Jungbluth schrieb am 04.01.2017 um 12:52 Uhr
Reisende soll man nicht aufhalten.
Und so wichtig war er nun auch wieder nicht.

Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.109
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
The Fly
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...

Kontakte des Users (44)

Thomas Kriebs
Thomas Kriebs
Gießen
Sabine Glinke
Sabine Glinke
Wettenberg
Antje Kramer
Linden
Tara Bornschein
Tara Bornschein
Reiskirchen

Gruppen des Users (27)

Alle Tiere dieser Welt
In dieser Gruppe sollen Tiere dieser Welt vorgestellt werden
Alles für die Katz
Die Gruppe für alle Katzenfreunde. Eintreten und fachsimpeln.
Aus Haus und Garten
Bisher wusste ich nicht wohin damit. Denke mir es geht anderen auch so und die...
Die Regenbogenbrücke
Dies ist eine Gruppe für alle Tierfreunde, die ihr geliebtes Haustier über...
Fahrradfreunde Mittelhessen
Für alle, die gerne mit dem Fahrrad unterwegs sind. Hier können Erfahrungen,...