Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Opas Spatz-Willkommen im Leben

von Klaus Weberin Babysam 23.03.2009772 mal gelesen2 Kommentare
Linden | Fenja

Geburtstag: 10. März 2009 um
02.15Uhr
Geburtsgewicht: 3050 Gramm
Größe: 52 Zentimeter
Geburtsort: Asklepios Klinik Lich
Eltern: Stefanie Weber und Jörg Seifert
aus Linden

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 23.03.2009 um 19:02 Uhr
Ich gratuliere zu diesem Baby! Sie sind so süß und hilflos, wenn sie auf diese Welt kommen - und wir alle sollten alles Erdenkliche unternehmen, dass sich diese kleinen Menschen zu tollen Erwachsenen entwickeln können!
Alles Gute von ganzem Herzen!
Tanja Kremser
215
Tanja Kremser aus Laubach schrieb am 24.03.2009 um 09:35 Uhr
ich gratuliere...am 10.03. geburtstag zu haben find ich persönlich supergut!!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Weber

von:  Klaus Weber

offline
Interessensgebiet: Linden
Klaus Weber
160
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Traditionelles Antuckern des Marine-Verein 1892 e.V. auf der Lahn
Am Freitag den 01.Mai 2015 findet wieder das traditionelle Antuckern...
Eventboot des Marineverein Gießen
Ab dem 12.04.14 auf der Lahn in Gießen.

Veröffentlicht in der Gruppe

Babys

Babys
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Nia Enola mit "großem Bruder" Kian Anakin und dem Hasen als Zuschauer
Sophie ist müde....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.