Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Es geht wieder los!

Linden | In der letzten Saison freuten sich alle Beteiligten über eine - für die dritte Turn-Bundesliga ungewöhnlich - hohe Resonanz in der Presse sowie bei den Heimwettkämpfen. Die außergewöhnlich guten Rahmenbedingungen durch die vielen ehrenamtlichen Helfer und die hohen Zuschauerzahlen wurden nicht nur bei der Deutschen-Turnliga bemerkt, sondern sprachen sich auch bei den Turnern herum. Nach dem sensationellen 2. Platz in der letzten Saison und der damit verbundenen Teilnahme an der Relegation zur 2. Bundesliga setzt man beim TV Großen-Linden aber bewusst auf nahezu die gleiche Mannschaft. Mit einem weinenden Auge muss man sich dabei von Martin "Friedel" Friedrich verabschieden, der die hohe Belastung mit seinem Beruf nicht mehr in Einklang bringen kann und sich nach erfolgreichen aktiven Jahren ganz auf seine Tätigkeiten als Trainer, Kampfrichter und Funktionär konzentriert. Er wird das Team aber sicherlich bei den Wettkämpfen mit seiner Anwesenheit unterstützen und ihm auch mental beistehen. Für ihn kommt der Leipziger Sebastian Merker als Allrounder in's Team. Stolz ist man auch auf die Verpflichtung von Christian
Mehr über...
Hambüchen als weiteren Trainer des Turnteams. Er sorgt gemeinsam mit Kay Drescher, Ferdinand Jelli und Martin Weber zukünftig für die Steigerung von Qualität und Schwierigkeit in den Übungen, was bei den letzten Trainingseinheiten vor dem Saisonstart schon mehr als sichtbar war. Weiterhin steht er dem TV Großen-Linden für die gezielte Förderung der zahlreichen Nachwuchstalente zur Verfügung.

Außerdem wieder an Bord sind die Kieler Lasse Gauch (letztes Jahr der beste deutsche Turner in der 3. Liga) und Ha van Duc. Natürlich konnte man auch dieses Jahr nicht auf Publikumsliebling Harry Owen verzichten, der wiederum für alle Wettkämpfe extra aus England anreisen wird. Alle drei wollen dieses Jahr noch schwierigere und spektakulärere Übungen zeigen und haben dafür bis zu sechs mal in der Woche trainiert. Jonas Stüdemann aus Frankfurt steht trotz seiner beruflichen Belastung auch wieder bereit und wird so oft es möglich ist seinen Beitrag für das Team leisten. Weiterhin haben die "Eigengewächse" mächtig zugelegt. Hannes Drescher, Tim Pfeiffer, Moritz Weber, Vadim Frick und Felix Röhn kommen aus dem eigenen Nachwuchsbereich und wurden vom Trainergespann exzellent eingestellt. Auch hier kann sich das Publikum auf neue, schwierige Übungen
und auch erste Einsätze freuen. Till Schäller wird auch in diesem Jahr seine hervorragende und wichtige Arbeit als Teamkapitän fortsetzen. Im Kader sind weiterhin Christoph Speier und Christoph Klein. Der Austausch des Teams findet permanent über die sozialen Netzwerke wie Facebook oder "Whats app" in Form von Videos und Nachrichten statt, so dass sich die großen Entfernungen reduzieren und sich das Team quasi das ganze Jahr über gemeinsam "virtuell" vorbereitet. Den letzten Schliff und die Stärkung des Teamgeistes erzielte man im Juli beim mehrtägigen gemeinsamen Trainingslager in der Stadthalle-Linden, dessen Abschluss man auf der Lindener Kirmes ausgiebig mit den Lindenern feierte.

Das Team mit allen Organisatoren und freiwilligen Helfern freut sich auf die neue Saison. Überall wurde man in den vergangenen Wochen auf den Saisonstart angesprochen und ist daher stolz, den Zuschauern ab dem 28. September vier Heimwettkämpfe in gewohnter Form präsentieren zu können. Alle hoffen wieder auf die gleiche tolle Kulisse wie in 2012, freuen sich auf ein zahlreiches Erscheinen und gute "Mund zu Mund"-Werbung. Wer einmal da war kommt immer wieder. Weitere Infos unter www.turnteam-linden.de

 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Prüfungsgruppe der Anfänger (Jan Gebauer, Felix Lenhart, Lina Hansmann, Muhamed-Kadir Güleli, Ulla Schröder, Timea Rojko, Ishaan Schwarz, Samyr Schwarz, Milan Bandura, Julius Aktug) mit Prüfer Komi Agbopletou und Trainer Eugen Kiefer
20 neue Gürtelträger von SPORTING Taekwondo beim TV Großen-Linden
Vor den Sommerferien wurde im breitensportlichen Bereich des...
Jill-Marie Beck trifft einen Naeryo-Chagi (Axe Kick) im Halbfinale
Mannschaftserfolg von SPORTING Taekwondo bei spontaner Teilnahme an Baeks Internationaler Meisterschaft 2016
Beim Koreanischen Traditionsturnier von Großmeister Jin-Kun Baek in...
Spendenübergabe
Gießener FC Bayern Fans feiern 20-jähriges Bestehen
Am Freitag, den 13. September 1996 hatten sich 27 Fans des FC Bayern...
Jill-Marie Beck tritt einen Akttritt (Naeryo Chagi)
3 Lindener erkämpfen für SPORTING Taekwondo den Landesmeistertitel in NRW
Das neben Bayern qualitativ höchstwertige Bundesland im Taekwondo ist...
Alexander Nau mit einem Axttritt (Naeryo Chagi) zum Kopf seines Finalgegners
Alexander Nau Gewinnt Jidokwan-Cup – SPORTING Taekwondo kommt mit 15 Medaillen zurück
Erfolgreich und die erste wichtige Kampferfahrung sammelnd traten...
Jill-Marie Beck von SPORTING Taekwondo besteht Schwarzgurtprüfung zum 2. Poom
Erfolgssportlerin Jill-Marie Beck von SPORTING Taekwondo bereitete...
Musikalischer Ohrenschmaus in der ev. Kirche zu Leihgestern - Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins PalliativPro
Linden/Leihgestern: Ein Benefizkonzert der besonderen Art findet am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Frank Rippl

von:  Frank Rippl

offline
Interessensgebiet: Linden
Frank Rippl
305
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bobby Kimball - Sänger von TOTO
Die Tom-Pfeiffer-Band startet mit einem Knaller ins Jahr 2014
Die Tom Pfeiffer startet mittlerweile in unveränderter Besetzung (!)...
Turnteam Linden erreicht das Aufstiegsfinale zur 2. Bundesliga
- Ein ungefährdeter 55:22 Sieg gegen die TG-Saar II sichert den 2....

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.