Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

TSG beim Sommerfest in Hungen

Linden | Am Samstag des 10. August 2013 lud die SPD Hungen zum Sommerfest bei der Markthalle ein.
Um 15:00 wurden die Grillwürste ausgepackt und die ersten (auch sehr preisgerechten) Biere gezapft. Die Stimmung war gesellig und so konnte man sich unter nette Sonnenschirme, meist mit SPD-Logo, setzen oder Sonnenschutz bei den überdachten Bierbänken suchen.
Und damit der schattige Aufenthalt möglichst entspannend ausfiel, war es für Eltern möglich ihre kreischenden Kinder zur bunten Hüpfburg oder zur Clownsvorstellung zu schicken – es war also an alle gedacht!
Später besuchte noch SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel die Feierlichkeiten.
Dabei mischte er sich zunächst unter die Besucher, schaute wer so alles da war, bis er dann vor das Publikum trat. Mit Mikrofon ausgerüstet, berichtete er von seinen Eindrücken, die er gewann, als er in Hessen unterwegs war, um sich ein Bild von deutscher Lebensrealität zu machen. So erzählte er von Angestellten, die er am Flughafen Frankfurt traf. Doch damit meinte er nicht die Piloten, sondern Leute, die für einen Hungerlohn unter Schwerstarbeit Flugzeuge im Akkord ausräumen müssen. Knochenarbeit muss sich wieder lohnen! Auch von Leuten die Vollzeit arbeiten, aber dennoch beim Amt aufstocken müssen, erzählte er. Es gibt also viel anzupacken für TSG.

Mehr über

TSG (28)SPD (513)Landtagswahl (45)Hungen (587)Fest (106)Bier (64)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Wenn es unter- und miteinander Gruselt, ist es heiter/verrückt und stört keinen Andern. Im Bild; vier Preisträger vom Event 2015
Halloween für Spätzünder
Wer Halloween dieser Tage verpasst hat, bekommt eine zweite Chance...
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Big-Stimmung bei Mini-Kirmes
Zu einer Mini-Kirmes hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit und...
Siegerehrung Herrendoppel - Bender/Krüger links - Wagner/Koska rechts
Hungener Badmintonspieler auf der Bezirksrangliste erfolgreich. Bender/Krüger und Koska/Wagner für Hessenrangliste qualifiziert
Am Sonntag den 28.08. fand das Badminton Bezirksranglistenturnier des...
Pfarrer Dr. Ludger Müller (r.) und Pfarrgemeinderatsvorsitzender Jakob Ernst Kandel stellen den Flyer zum Kirchenjubiläum vor.
St. Martin feiert 25-jähriges Weihejubiläum
Wie schnell doch die Zeit vergeht, das sieht man am Beispiel der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alex Knaack

von:  Alex Knaack

offline
Interessensgebiet: Linden
Alex Knaack
589
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Europawahl, die Berichterstattung und doch keine Stimmung
Man darf quasi Europa wählen – unser Europa! Das Europa in welchem...
Schwarzmilan
Wildtiere an der Lahnaue
Die Lahnaue lädt gerade dazu ein, um auf Fotosafari zu...

Weitere Beiträge aus der Region

Basketball-Schulteam der Anne-Frank-Schule Linden gewinnt den Kreisentscheid
Basketball-Schulteam der Anne-Frank-Schule Linden gewinnt den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.