Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

4x Bronze, 4x Silber, 4x Gold - Lindener Taekwondo-Sportler beweisen Qualität

Lindener TKD-Team bei den Senderstadt Open (Eugen kiefer, Moritz Pauli, Dennis Schweizer, Lavinia Dujleag, Ceyhan Efer, Gleb Keil, Lars Felix Schäfer, Bennet Finn Tillack; auf dem Bild fehlen Bastian Teichner und Esat Turhan)
Lindener TKD-Team bei den Senderstadt Open (Eugen kiefer, Moritz Pauli, Dennis Schweizer, Lavinia Dujleag, Ceyhan Efer, Gleb Keil, Lars Felix Schäfer, Bennet Finn Tillack; auf dem Bild fehlen Bastian Teichner und Esat Turhan)
Linden | Bei der Senderstadt Open 2013 in Velbert bewiesen Lindener Kämpfer vom TV ihr Können. Das 13-köpfige Team um Trainer Eugen Kiefer und die Helfer Ceyhan Efer, Sonja Hartmann und Katja Lehnis nahm diesmal auch am traditionellen Formenwettbewerb teil und schnitt hier, genau wie im Olympischen Vollkontakt hervorragend ab, woraus ein fünfter Platz in der Gesamtwertung resultierte.
Zum ersten Mal dabei waren Dennis Schweizer, Lavinia Dujleag, Gleb Keil und Bennet Finn Tillack, die alle drei einen tollen Start machten und schließlich auch mit Medaillen/Pokalen belohnt wurden.
Im Formenwettbewerb erhielten folgende Sportler eine Platzierung:
Bronze: Esat Turhan, Gleb Keil
Silber: Bastian Teichner
Gold: Ceyhan Efer, Bennet Finn Tillack, Moritz Pauli
Im Olympischen Vollkontakt-Taekwondo wurden spannende Kämpfe ausgetragen. Die meisten Gegner stellten sich als motivierte und gute Kämpfer heraus. Nichtsdestotrotz traten die Lindener auch hier souverän auf.
Der zum ersten Mal kämpfenden Lavinia Dujleag begegnete im Halbfinale eine starke und erfahrene Gegnerin, gegen die sie sich jedoch gut schlug und immer wieder anknüpfte, Punkte zu machen, die schließlich leider nicht ganz zum Sieg reichten. Das Resultat war genau wie für Esat Turhan, eine verdiente Bronzemedaille.
Mehr über...
TV Großen-Linden (115)SPORTING Taekwondo (114)Moritz Pauli (41)Lars Schäfer (1)Eugen Kiefer (114)Esat Turhan (24)Dennis Schweizer (10)Ceyhan Efer (2)Bennet Tillack (1)Bastian Teichner (4)
Bastian Teichner musste als 16-jähriger aufgrund von Klassenzusammenlegung im Finale gegen einen 22-jährigen antreten und hatte es dementsprechend schwierig. Er stand seinen Mann und versuchte durchgehend, gezielte Konter zu setzen, die den offensiven Angreifer immer wieder stoppten. Leider gewann letzterer, womit Teichner den 2. Platz behielt.
Auch Bennet Finn Tillack und Lars Felix Schäfer erkämpften jeweils den 2. Platz ihrer Gewichtsklasse. Im Halbfinale sehr stark, mussten beide im Finale leider verletzungsbedingt durch unerlaubte Angriffe der Gegner aufhören und es bei besagtem 2. Platz belassen.
Moritz Pauli hatte keinerlei Probleme, alle seine Gegner zu besiegen und seine Klasse zu gewinnen. Zwar begegnete auch ihm durch Zusammenlegung der Klassen in einem seiner Kämpfe ein älterer und einige Kilo schwererer Gegner, den er jedoch mit seiner Erfahrung, seinem Auftreten und seinen schnellen Kopftritten besiegte.
Insgesamt kann die Abteilung auf dieses dreifache Quartett an Bronze, Silber und Gold sehr stolz sein und gespannt auf die kommenden Turniere schauen, bei denen nicht nur unsere erfahrenen Sportler, sondern auch diejenigen, die hier ihrer Karriere einen Start gegeben haben, auf dieser ersten Erfahrung aufbauen werden.
In unserem gut besuchten Anfängerkurs sind wir noch bereit, Interessent(inn)en ab 5 Jahren aufzunehmen. Der Kurs hat gerade begonnen. Wir führen die Kinder hier spielerisch, aber regelgebunden heran, unsere vielfältige und vielerseits fördernde Sportart zu erlernen.
Bei Interesse gibt es Infos unter 0160 94 50 47 97

Lindener TKD-Team bei den Senderstadt Open (Eugen kiefer, Moritz Pauli, Dennis Schweizer, Lavinia Dujleag, Ceyhan Efer, Gleb Keil, Lars Felix Schäfer, Bennet Finn Tillack; auf dem Bild fehlen Bastian Teichner und Esat Turhan)
Lindener TKD-Team bei... 
Moritz Pauli (links) mit einem Kopftreffer
Moritz Pauli (links) mit... 
Bennet Tillack (rote Weste, links)  mit einem Körpertreffer
Bennet Tillack (rote... 
Esat Turhan bei den Traditionellen Formen
Esat Turhan bei den... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Nächste Gürtelprüfung bei SPORTING Taekwondo verhilft weiteren 27 Sportlern zum nächsten Gurtgrad
^SPORTING Taekwondo absolvierte mal wieder eine Kup-Prüfung zum...
Mannschaftspokal für SPORTING Taekwondo bei koreanischem Traditionsturnier
Ein kleines Team von 9 Sportlern reiste nach Bottrop zu Großmeister...
SPORTING Taekwondo holt drei Platzierungen bei den Berlin Open
Die Bundeshauptstadt lud auch dieses Jahr mit ihrem bekannten...
Hessen Pokal geht erneut an SPORTING Taekwondo! - Die Mannschaft um Eugen Kiefer sammelt doppelt so viele Punkte wie der zweitplatzierte Verein
Wieder einmal zu Höchstleistungen angeregt erreichte das SPORTING...
Gleb Keil beendet Kampf in 7 Sekunden - alle Kämpfe von SPORTING Taekwondo platzieren sich
Der Eschweiler Inde Pokal lockte 6 Kämpfer unter der Aufsicht von...
2 Medaillen auf Weltebene für SPORTING Taekwondo – Raphael Jaschin und Julien Pascal Weber holen Bronze bei den Luxembourg Open 2017
Gleich beide männlichen A-Jugendlichen, die für SPORTING Taekwondo in...
5x Gold in Hessen für SPORTING Taekwondo
Weiter geht es für SPORTING Taekwondo in der Herbstsaison. Beim...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Eugen Kiefer

von:  Eugen Kiefer

offline
Interessensgebiet: Linden
614
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
SPORTING Taekwondo besteht mit guter Leistung beim Arnsberg Cup
Auch beim zweiten Turnier der Herbstsaison schlug sich das Team um...
5x Gold in Hessen für SPORTING Taekwondo
Weiter geht es für SPORTING Taekwondo in der Herbstsaison. Beim...

Weitere Beiträge aus der Region

Filmabend zu 100 Jahre Oktoberrevolution
Anlässlich des 100. Jahrestages der Oktoberrevolution zeigen die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.