Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Bürgermeisterkandidat Steffen Krieb und Landrätin Anita Schneider zu Gast bei den Johannitern in Linden

Landrätin Anita Schneider, Dr. Steffen Krieb mit Johanniter Regionalvorstand Oliver Meermann
Landrätin Anita Schneider, Dr. Steffen Krieb mit Johanniter Regionalvorstand Oliver Meermann
Linden | Zur Besichtigung der aktuellen Umbauarbeiten für die Aufstockung der Räumlichkeiten des Johanniter Regionalverbandes Gießen am Standort Linden, begrüßte Regionalvorstand Oliver Meermann Landrätin Anita Schneider sowie Lindens Bürgermeisterkandidaten Dr. Steffen Krieb und den SPD-Unterbezirksvorsitzenden Matthias Körner.
Die Johanniter sind ein vom Landkreis Gießen angestellter Rettungsdienst. Aus diesem Grund hatte insbesondere Landrätin Schneider ein großes Interesse daran, sich den bisherigen Stand des Ausbaus anzuschauen. Auch Bürgermeisterkandidat Krieb freute sich, die laufenden Umbauarbeiten in Augenschein zu nehmen, schließlich sind die Johanniter der größte Dienstleister in Mittelhessen wenn es um die Sicherheit und Lebensqualität von Menschen geht. Regionalvorstand Meermann erläuterte den Besuchern, dass die Johanniter-Unfall-Hilfe Regionalverband Gießen über 450 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den Bereichen allgemeine Fahrdienste, Pflegedienst, Hausnotruf und Servicezentrale, sowie im Rettungsdienst, Luftrettungsdienst und Notarztdienst hat.
Wegen der geplanten Vergrößerung der Servicezentrale, wurden im Oktober 2011 vorbereitende Maßnahmen für die Aufstockung des Johanniter-Hauses in Linden unternommen. Der Umbau wird in Kürze abgeschlossen werden.Die Servicezentrale erfüllt als eigenständige Abteilung mit einem mehr als 30-köpfigen Team für die Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland ihre Aufgaben mittels modernster Telekommunikationseinrichtungen. So sind nicht nur mehrere Tausende Hausnotrufeinrichtungen hier aufgeschaltet, sondern es werden im Jahr auch mehr als 45.000 Fahrten des vom Verband durchgeführten medizinischen Transportmanagements disponiert. Seit Februar 2011 ist die zentrale Organisation des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes Mittelhessen im Auftrag der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KVH) sowie der niedergelassenen Ärzte in diesem Bereich.
Mit dem Neubau wird ein weiteres Mal das innovative und richtungweisende Konzept der Johanniter umgesetzt, welches eine energieeffiziente Bauweise beinhaltet. Landrätin Schneider und Bürgermeisterkandidat Dr. Krieb zeigten sich beeindruckt vom Neubau und der vielfältigen Technik, die darin in Zukunft untergebracht wird. „Wir sind in Linden stolz darauf, dass die Johanniter unsere Stadt als Standort für den Regionalverband gewählt haben. Hier greifen in bester Weise Haupt- und Ehrenamt ineinander und es wird Menschen in Not schnell und kompetent geholfen“, so Krieb.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

(v.l.) Manfred Felske-Zech (Landkreis), Landrätin Anita Schneider, Mirjam Aasmann (Jugendwerkstatt), Wolfgang Haasler (Caritas), Horst Mathiowetz (Förderverein für seel. Gesundheit), Sebastian Haack (ZAUG) und Uwe Happel (Landkreis). Foto: LKGI
Landrätin Anita Schneider übergibt Zuwendungsbescheide über 607.670 Euro für sozialintegrative Hilfen sowie Sprach- und Qualifizierungsförderung für Geflüchtete
„Wir führen unsere vier bewährten Projekte fort, die...
Wie funktioniert die kommunale Selbstverwaltung auf Kreisebene? Welche Rolle hat der Kreistag? – Kreistagsvorsitzender Karl-Heinz Funck beantwortete die vielen Fragen der Geflüchteten aus Syrien. Bild: Landkreis Gießen
Syrische Geflüchtete absolvieren Praktikum in der Kreisverwaltung - Landkreis ist Modellkommune für ein vom Bund finanziertes Projekt
Der Landkreis Gießen wurde als eine von bundesweit sieben...
Innovationsprojekt zum Einsatz von Telemedizin im Rettungsdienst – Kooperation der Landkreise Gießen und Marburg-Biedenkopf
Gemeinsam mit dem Landkreis Marburg-Biedenkopf wird der Landkreis...
Untersuchung zu schnelleren Verbindungen auf der Vogelsbergbahn – Kooperationsvereinbarung von RMV, ZOV, Landkreis Gießen und Vogelsbergkreis für Machbarkeitsstudie
In einer Machbarkeitsstudie sollen die Möglichkeiten zur...
Künstlerin Dorothea Beer-Kramer vor einigen ihrer Werke, die derzeit in der Kreisverwaltung am Riversplatz gezeigt werden. Bild: Landkreis Gießen
Kunst am Riversplatz: Ausstellung „Berührende Farbspiele - Bilder zum Anfassen und Eintauchen“ von Dorothea Beer-Kramer in der Kreisverwaltung eröffnet
Leuchtende Farben und Farbkombinationen machen die Bilder von...
Auszubildende des Landkreises Gießen befragen am Mittwoch, 9. Mai, Bürgerinnen und Bürger zum ÖPNV-Angebot
Der demografische Wandel wird in den kommenden Jahrzehnten die...
(v.l.) Bürgermeister Bernd Brato, Landrätin Anita Schneider, Projektverantwortliche Sarah Brühl, Dr. Julien Neubert, Henrike Tullius, Dr. Manfred Felske-Zech, Matthias Koch (Fraunhofer-Institut Kaiserslautern) und Dezernent Istayfo Turgay. Bild: LK GI
Nachbarschaftshilfe via Smartphone organisieren: Die ‚Digitalen Dörfer‘ zeigen ein Landleben der Zukunft, das schon jetzt erfolgreich praktiziert wird. Demnächst auch bei uns?
Kann eine Social-Media-App die Lebensqualität auf dem Land steigern?...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) SPD Linden

von:  SPD Linden

offline
Interessensgebiet: Linden
480
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Flohmarkt "Rund ums Kind"
Am Sonntag, den 28. Februar 2016 findet in der Volkshalle in...
Politisches Kabarett mit Gerhard Merz
Die SPD Linden lädt herzlich zu ihrem kulturellem Abend am...

Veröffentlicht in der Gruppe

SPD-Unterbezirk Gießen

SPD-Unterbezirk Gießen
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Politisches Kabarett mit Gerhard Merz
Die SPD Linden lädt herzlich zu ihrem kulturellem Abend am...
Gemeinsam für Langgöns
„Kommunalpolitik findet vor der Haustür statt – und zwar im wahrsten...

Weitere Beiträge aus der Region

SPORTING Taekwondo glänzt wieder einmal in Hessen
9 Medaillen griff das Team um Eugen Kiefer bei den diesjährigen...
Jill-Marie Beck ist Deutsche Vizemeisterin
Mit vier überzeugt geführten Kämpfen erringt die SPORTING-Athletin in...
Lebensstil und Alzheimer-Risiko
Die Alzheimer-Erkrankung ist eine so genannte neurodegenerative...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.