Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Bürgermeisterkandidat Dr. Steffen Krieb zu Informationsbesuch im AWO- Pflegeheim Wißmar

Linden | Linden/Wettenberg. Über das Tagespflegeangebot im AWO-Seniorenheim Wißmar informierte sich der Lindener Bürgermeisterkandidat Dr. Steffen Krieb bei einem gemeinsamen Besuch der Einrichtung mit dem stellvertretenden Kreisvorsitzenden der Arbeiterwohlfahrt, Kurt Bernhard, dem ehemaligen Bürgermeister von Wettenberg, Gerhard Schmidt, und dessen Amtsnachfolger Thomas Brunner. Pflegedienstleiter Harald Worsch führte die Besucher durch das gesamte Haus und erläuterte das Pflegekonzept.

Auf besonderes Interesse stieß das Angebot zur Tagespflege, das derzeit von montags bis freitags von sechs Personen genutzt wird. Die Tagespflegeplätze ermöglichen es Senioren, weiterhin in zu Hause zu wohnen, auch wenn ihre berufstätigen Angehörigen sich nicht den ganzen Tag um sie kümmern können. „Ein solches Angebot fehlt bei uns in Linden noch, erläuterte Dr. Krieb bei seinem Besuch, „Wir haben eine exzellente ambulante Pflege durch die Diakoniestation und eine ausgezeichnete stationäre Pflege im Seniorenpflegeheim. Mit der Einrichtung von Tagespflege- und Tagesbetreuungsplätzen können wir die Lücke dazwischen schließen. Dafür werde er sich als künftiger Bürgermeister einsetzen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

(v. l. n. r.) Thomas Nuß, Florian Langecker, Berthold Schepp
Bürgermeisterkandidat Florian Langecker informiert sich über Hackschnitzel-Nahwärmenetzanlage
Im Jahr 2015 hat sich die Gemeinde Rabenau für die Erstellung eines...
Bürgermeisterkandidat Florian Langecker bei den Rabenau-Baumschulen
Die Situation des Gewerbes in Rabenau ist für Florian Langecker...
Gewerbe und Arbeitsplätze – Chefsache für Bürgermeisterkandidat Florian Langecker
Für Florian Langecker zählt das Gewerbe und die Schaffung von mehr...
Nachtigall mit den Unternehmern
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall erster Kunde beim neuen Fahrzeugaufbereitungsservice in Rabenau
Breite Vielfalt an Unternehmen für Rabenau wichtig – Sinnvolle...
Empfang bei der Weinkönigin
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall führt durch die Gemeinde - Empfang bei der neuen Odenhäuser Weinkönigin
Mit dem Planwagen durch die Gemeinde Rabenau Bürgermeisterkandidat...
Christoph Nachtigall im Gespräch mit der ehrenamtlichen Notfallseelsorgerin Sandra Röhrig
Den Menschen in schwierigen Zeiten beistehen
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall informiert sich über die...
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall zu Besuch in der Grundschule Rüddingshausen
Grundschule Rüddingshausen wichtiger Baustein für Infrastruktur von...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) SPD Linden

von:  SPD Linden

offline
Interessensgebiet: Linden
480
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Flohmarkt "Rund ums Kind"
Am Sonntag, den 28. Februar 2016 findet in der Volkshalle in...
Politisches Kabarett mit Gerhard Merz
Die SPD Linden lädt herzlich zu ihrem kulturellem Abend am...

Weitere Beiträge aus der Region

AfD demaskiert sich selbst
Partei stimmt keiner Vorlage für die Schaffung sozialen Wohnraums...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.