Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Des Winters Kraft scheint zwar zu schwinden, doch bleiben uns noch die schönen Momente der weißen Pracht in guter Erinnerung


Mehr über

Winter (592)Vögel (353)Natur (694)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Puderzuckermorgen
Meine Augen wollen einfach wach werden. Der Rest will lieber liegen...
Das gemischte Ensemble „Inspiration“ von der Heiterkeit Annerod mit Martin Gärtner
Musik & Buffet, lecker wie eh und je!
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, war das Frühlingskonzert „Musik...
Hier der sanierte Wegeabschnitt vor dem Weiherhof. V.L. Reiner Burger, Hilde Reitschmidt, Alex-David Vetterling (ein Kunde im Hofladen), Bürgermeister Udo Schöffmann und Hans Steinbichler. Der Schlepper/Traktor (11,2 t), verdeutlicht noch einmal die Notwe
Zum Glück hatte Hans mitgedacht!
Wenn Bürger nicht nur fordern, sondern die Augen offenhalten,...
Umweltfeindliche Laubsauger und Laubbläser
Offener Brief An den Magistrat der Stadt Lollar ...
Spieglein, Spieglein an der Wand, hier ist die Christel aus dem Allgäuer Land
Das Wetter und die Lichtverhältnisse sorgten für fantastische und...
Frohes neues Jahr 2017
Heute morgen um 6 Uhr war ich Fotos machen im Winterwunderland . In Hand Nachtaufnahme bei -5 Grad.
Man ist die dick man
Meisen
Hauptsächlich kann man in diesem Winter Meisen beobachten. Viele Blau...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.862
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 02.02.2009 um 17:19 Uhr
Ein wunderschönes Bild!
Marion Wallenfels
2.048
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 02.02.2009 um 17:28 Uhr
Ein wunderschönes Häuschen, da fühlen sich die Vögelchen bestimmt willkommen !
Ilse Toth
33.862
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 02.02.2009 um 18:00 Uhr
Ich getraue es mich kaum zu fragen. Aber sind es lebende Vögelchen? Ich versuche schon den ganzen Winter, an unserem gut besuchten Vögelhaus die Piepmätze zu fotografieren. Aber ehe es "klickt", sind sie alle weg.
Wolfgang Heuser
6.194
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 02.02.2009 um 23:05 Uhr
Dieses Dompfaffpärchen (Gimpel) fühlt sich am Futterplatz richtig wohl, sehr schön mit der Kamera festgehalten!
Dietmar Reichel
177
Dietmar Reichel aus Linden schrieb am 03.02.2009 um 17:09 Uhr
Das Futterhäuschen ist eine kleine Polizeistation und hängt direkt vor unserem Küchenfenster. Das Dompfaff Paar ist daher schon echt und .......... bei solch einem Anblick macht doch auch das Füttern Spaß, auch wenn man bei der Futterpaxis in unseren Breitengraden durchaus unterschiedlicher Auffassung sein kann.
Ilse Toth
33.862
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 03.02.2009 um 17:23 Uhr
Die Piepmätze sind sich ihrer Schönheit bewusst und fühlen sich offenbar als Models- was sie auch sind.
Ein wirklich toller Schnappschuss!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dietmar Reichel

von:  Dietmar Reichel

offline
Interessensgebiet: Linden
Dietmar Reichel
177
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
1. Ansichtskarte des historischen Wasserhauses Leihgestern
Erste Ansichtskarte des renovierten historischen Wasserhauses Leihgestern am Marienmarkt 2011
Das eindrucksvoll renovierte Technische Denkmal gibt Anlaß genug es...
Dr. Lenz, Dietmar Reichel und Karl Heinz Frank beim Anbringen der Beschilderung
Neue Wegbeschilderung zum historischen Wasserhaus Leihgestern und dem Weltkulturerbe Limes
Das jüngste Denkmal der Stadt Linden findet starken Zuspruch, denn...

Weitere Beiträge aus der Region

Start der TSG Showtanzgruppen in die Wettkampfsaison
Am 18. März starteten unsere Showtanzgruppen "BlackOut" und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.