Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Karre, alt und neu...

Rechts ist wohl der PS-Antrieb noch dran... ;-)
Rechts ist wohl der PS-Antrieb noch dran... ;-)

Mehr über

Verkehrsmittel (3)Karre (1)Hyder/ Alaska (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.520
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 24.09.2012 um 15:29 Uhr
Kontrast total.
Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 24.09.2012 um 15:41 Uhr
Gut getroffen.
Peter Herold
25.522
Peter Herold aus Gießen schrieb am 24.09.2012 um 15:53 Uhr
Für jeden Bedarf das passende Gefährt ;-)
ADOLF Stephan
2.035
ADOLF Stephan aus Gießen schrieb am 24.09.2012 um 18:06 Uhr
Naja , das Linke ist vielleicht romantisch , aber heute würde ich das Rechte vorziehen :-))
Peter Herold
25.522
Peter Herold aus Gießen schrieb am 24.09.2012 um 18:52 Uhr
Mir scheint bei dem alten Gefährt könnte die Deichsel beschädigt sein
ADOLF Stephan
2.035
ADOLF Stephan aus Gießen schrieb am 24.09.2012 um 22:46 Uhr
Wird wohl auch nur eine Deko sein , wir haben im Garten
auch einen alten hölzernen Handwagen mit Blumen stehen.
Bernd Zeun
10.078
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 25.09.2012 um 19:17 Uhr
Sieht nach einem Besuch bei Amish aus.
Ingrid Wittich
19.520
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 25.09.2012 um 19:26 Uhr
Fragen wir Annick.
Wolfgang Schwarz
151
Wolfgang Schwarz aus Gießen schrieb am 15.12.2012 um 08:59 Uhr
welches dieser fahrzeuge wird wohl länger auf dieser welt durchhalten?
Annick Sommer
4.010
Annick Sommer aus Linden schrieb am 01.09.2013 um 07:04 Uhr
@Wolfgang: Die Holzkarre hat jedenfalls schon einen deutlichen Vorsprung! :-D
@Bernd, Ingrid: Nördlicher! ich war zwar in Nord-Amerika zu Besuch, doch es war nicht im Amish-Land... Habt Ihr eine Idee ungefähr wo?
Ingrid Wittich
19.520
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 01.09.2013 um 08:54 Uhr
Annick Sommer
4.010
Annick Sommer aus Linden schrieb am 01.09.2013 um 12:24 Uhr
Oh, schöne Hymne! Liebe Ingrid, Du bist gaaaanz nah dran! Dort stand ich in einer Ortschaft jenseits der kanadischen Grenze.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Annick Sommer

von:  Annick Sommer

offline
Interessensgebiet: Linden
Annick Sommer
4.010
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
hmmm... Der Geschmack ist unwiderstehlich, ich sage es Euch!
Ein kleiner Herbst-Snack... für Kürbisfans!
Gerade heute neu experimentiert... Es gelingt ganz einfach und ist...
Ofenkürbis mit Leberterrine
Gefüllter Ofenkürbis mit Leberterrine
In der Gießener Zeitung findet man allerhand Informatives... und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Oldtimer Vier-, Drei- und Zweiräder

Oldtimer Vier-, Drei- und Zweiräder
Mitglieder: 28
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Bahnhofsfest und Feuerwehr-Oldtimer in Stockheim
Am Wochenende fand das 10. Stockheimer Bahnhofsfest statt. Stockheim...
Winterspaziergang am Lollarer Kopf
Am 2. Januar herrschte um die Mittagszeit wirklich...

Weitere Beiträge aus der Region

35-jähriges Jubiläum Mädchenwohngruppe Müller
35 Jahre stationäre Jugendhilfe in der Mädchenwohngruppe Müller ...
Internationalistisches Bündnis lädt ein:
Wählerinitiative der Internationalistischen Liste /MLPD Wer sind...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.