Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

2. Wettkampf „Fit für´s Feuer“ startet am 17. Juni 2012 in Großen-Linden

Wettkampf 2011: Station 7 - Schlauchstaffel
Wettkampf 2011: Station 7 - Schlauchstaffel
Linden | 31 Teams aus 14 Feuerwehren messen sich im sportlichen Feuerwehrwettkampf, Zuschauer herzlich willkommen!

Am kommenden Sonntag findet ab 10 Uhr an der TV-Halle in Großen-Linden zum zweiten Mal der Wettkampf „Fit für´s Feuer“ statt. Den Parcours mit 7 Stationen, die dem Ablauf eines Feuerwehreinsatzes nachempfunden sind, absolvieren insgesamt 58 Feuerwehrleute und zwei Einsatzkräfte des THW. Das Konzept des Wettkampfes wurde nicht nur im letzten Jahr beim Zukunftswettbewerb der SWG mit dem 3. Platz ausgezeichnet, sondern diente auch als Grundlage für die Auszeichnung „Feuerwehr des Monats“, welche die Feuerwehren Heuchelheim und Großen-Linden im Mai durch den Hessischen Innenminister Boris Rhein für die interkommunale Zusammenarbeit erhalten haben.

Rund um den Wettkampf werden am 17. Juni einige Feuerwehrfahrzeuge, wie die Drehleiter und ein Oldtimer der Feuerwehr Heuchelheim, sowie das Einsatzleitfahrzeug und ein Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Linden zu sehen sein.
Zuschauer, die sich „ihre Feuerwehr“ mal außerhalb von Einsätzen in Aktion ansehen möchten sind jederzeit herzlich willkommen, für das leibliche Wohl wird ebenfalls bestens gesorgt sein.
Weitere Informationen unter www.fit-fuers-feuer.de

Wettkampf 2011: Station 7 - Schlauchstaffel
Wettkampf 2011: Station... 
Wettkampf 2011: Station 3 - Saugschläuche kuppeln
Wettkampf 2011: Station... 
Wettkampf 2011: Station 5 - Kriechstrecke
Wettkampf 2011: Station... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Agility
Was macht der Tierfreund am 31.07.2016? Er besucht das Sommerfest von TierfreundLich
Sommer - Sonne - Ferienzeit - und ein wunderschöner Tag in...
Gedenken an Familie Schönberg
Hohe Teilnehmerzahl bei der Heuchelheimer Stolpersteinverlegung überraschte
Am Samstagmorgen 9,00 Uhr wurde mit dem Verlegen der Stolpersteine in...
Hier war für die meisten der Lahnradweg erst einmal zu Ende
Ein paar Ergänzungsfotos zur Wrackbeseitigung aus der Lahn
Herr Busse hat die Aktion ja schon sehr gut beschrieben und...
Abkochempfehlung teilweise aufgehoben – Empfehlung gilt weiter für Wettenberg
Im Auftrag der Mittelhessischen Wasserbetriebe informieren die...
Spendenübergabe
Gießener FC Bayern Fans feiern 20-jähriges Bestehen
Am Freitag, den 13. September 1996 hatten sich 27 Fans des FC Bayern...
Authentische  Schauspielerin, die zusätzlichen Stress versprühte
Unfallübung forderte 100 Feuerwehrleute und Sanitäter
Als am Freitagabend, 8.7.2016 um 18:40 Uhr bei den Freiwilligen...
Blau-Weiß feiert traditionelles Integrationsfest am 09. Juli 2016 ab 10.00 Uhr auf dem Sportplatz Ringallee 42a in Gießen.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Trinklein

von:  Markus Trinklein

offline
Interessensgebiet: Linden
102
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stefan Sohn bei seinem Siegeslauf in 2013
Fit für´s Feuer startet am kommenden Sonntag in die 4. Runde
Der sportliche Feuerwehrwettkampf findet diesmal an der Volkshalle in...
In der Kriechstrecke
Fit für´s Feuer an der Volkshalle in Leihgestern
Der sportlich basierte Feuerwehrwettkampf findet am 14. September...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.