Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Krieg und Frieden? Kultur geht auch anders!

Linden | Musik für den Frieden
Musikwettbewerb 2012

Friedenssong-Wettbewerb der DFG-VK Bonn-Rhein-Sieg

Die DFG-VK Bonn-Rhein-Sieg freut sich, für 2012 einen Friedenssongwettbewerb auszuschreiben.

Das Ziel des Friedenssong-Wettbewerb 2012 ist es, Friedenslieder aktiv zu fördern. Die Musik soll von Nachwuchskünstlern selbst komponiert und geschrieben sein. Thematisch sollten sich die Lieder mit den zahlreichen Facetten von Krieg und Frieden auseinandersetzen. Texte in Deutsch werden besser verstanden, grundsätzlich jedoch sind sämtliche Sprachen willkommen. Gewünscht werden Texte in der Muttersprache. Musikalisch gibt es keine Grenzen – erlaubt ist das gesamte Spektrum der populären Musik wie zum Beispiel Folk, Soul, Pop, Rock, Alternative, Hip Hop, Techno, Liedermacher etc.

Wir freuen uns, dass die populäre Kölner Rockband Brings (in der übrigens drei Kriegsdienstverweigerer spielen) spontan zugesagt hat, diesen Wettbewerb als Schirmherren zu unterstützen.

Auch Ihr könnt dazu beitragen, dass der Friedenssongwettbewerb zu einem Erfolg wird, indem Ihr diese Info an alle potentielle Interessierte und Musiker, ob bekannt oder unbekannt, weiter verbreitet, damit sie von diesem Friedenssongwettbewerb erfahren.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Die Teilnahme ist kostenlos.

Es werden fünf Geldpreise vergeben:

Preis in Höhe von 1.000 Euro
Preis in Höhe von 500 Euro
Preis in Höhe von 400 Euro
Preis in Höhe von 200 Euro
Preis in Höhe von 100 Euro

Mit den ersten drei Gewinnern wird ein Video aufgenommen und auf You Tube veröffentlicht. Zusätzlich werden deutschsprachige Musikstücke auf der Friedensmusikseite www.friedensmusik.de veröffentlicht. Am Ende der Auswahl wird es voraussichtlich am 21.09.2012 (UNO-Friedenstag) im Rahmen der Bonner Friedenstage ein öffentliches Konzert mit Gästen und den besten „Friedenssongs“ geben.


Teilnahmebedingungen

- Für den Friedenssong-Talent-Wettbewerb gibt es keine Altersbegrenzung.
- Es können Jugendbands, Schülerbands, Bands oder auch einzelne Songwriter etc. teilnehmen.
- Es muss sich um eigene Songs handeln. Coverversionen sind nicht zulässig.
- Die Songs müssen live reproduzierbar sein und die Musikerinnen und Musiker sollen auch diejenigen sein, die die Songs eingespielt haben.
- Das Musikstück muss GEMA-frei sein und es dürfen keine vertraglichen Bindungen zu Managementfirmen, Tonträger-Herstellern und/oder Exklusiverträge mit Musikverlagen bestehen.
- Das Musikstück wird über die Musikseite www.friedensmusik.de der Allgemeinheit zum Anhören und Download freigegeben. Die Musikrechte bleiben grundsätzlich beim Künstler.


Das Auswahlverfahren
Die Jury wird je zur Hälfte aus Musikszene-Profis und aus interessierte Laien bestehen, die bei den Auswahlkriterien insbesondere die Originalität, Kreativität, Aussagekraft des Textes, Komposition, Arrangement und Interpretation berücksichtigen werden. Der Rechtsweg gegen die Entscheidung der Jury ist ausgeschlossen.


Einsendeschluss ist der 21.07.2012.

Einsendungen bitte nur als MP3, plus kurze Vorstellung der Band bzw. Interpreten, den Liedtext, sowie bei fremdsprachigen Texten eine deutsche Übersetzung an: bonn-rhein-sieg@dfg-vk.de

Flyer zum Friedensmusikwettbewerb 2012 der DFG-VK-Gruppe Bonn-Rhein-Sieg


Mehr Informationen: http://www.dfg-vk-bonn-rhein-sieg.de/

( Aufruf veröffentlicht auf der Homepage der "Künstlerinnen und Künstler gegen Rechts" - http://www.unruhestiften.de/ )

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefan Walther

von:  Stefan Walther

online
Interessensgebiet: Linden
Stefan Walther
3.930
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Internationalistisches Bündnis gründet Wählerinitiative
Die Kandidaten der Internationalistischen Liste / MLPD Wanja Lange...
Sonntagsschutz nicht aufweichen!
Pressemitteilung von ver.di Mittelhessen: „Es ist schon...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bündnis gegen Rechts Gießen

Mitglieder: 25
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Über die Zerbrechlichkeit
"Liebe Freunde, gerade hab ich ein kleines Gedicht geschrieben, das...
Bernie Sanders zum Ausgang der US-Wahlen
Rein formal ist ja noch kein(e) Präsident(in) gewählt. Das besorgen...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.