Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Mit Tatütata auf den Schulhof

Linden | Ob kleinere Schürfwunden, Prellungen am Knöchel oder allgemeines Unwohlsein – der Schulsanitätsdienst der Anne-Frank-Schule ist aus dem schulischen Alltag nicht mehr wegzudenken. Was bisher die Lehrerinnen, Lehrer oder die Sekretärinnen übernahmen, fällt seit etwa einem halben Jahr in die geübten Hände der Schulsanitäter. Und dass diese Leistung weiterhin aufrechterhalten werden kann, dafür sind am vergangenen Freitag die Johanniter vor Ort gewesen, um über die Ausbildung und Aufgaben von Schulsanitätern zu informieren. Grundlage ist eine 16stündige Ausbildung in Sachen Erste Hilfe. Dabei geht es im Wesentlichen um die Erstversorgung bei Unfällen, Verletzungen und Krankheiten, wobei die Schulsanitäter auch die Entscheidung in der Hand haben, ob die Sanitäts-Profis geholt werden sollen oder nicht. Einmal pro Woche treffen sich die Jung-Sanitäter im Gebäude des Regionalverbands Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Linden und üben an praktischen und theoretischen Beispielen das richtige Verhalten in Notsituationen. Und wer diese Ausbildung absolviert und erfolgreich eine Prüfung abgelegt hat, kann zum schulischen Einsatz kommen.
Annegret Schilling und Rolf Mörler haben alle interessierten Schülerinnen und Schüler in die Aula eingeladen, um sich für diesen gemeinnützigen Dienst zu begeistern. Und dabei kam tatkräftige Unterstützung von den jetzigen Schulsanitätern Skurte Rrudhani, Zhanna Schulgina, Julian Bömeke, Norman Nowazyk und Lukas Thorn. Zu ihren Aufgaben gehört natürlich auch die Betreuung von Schulveranstaltungen. Rettungsassistent André Welvers war von der Aufmerksamkeit und Begeisterung der Anne-Frank-Schüler so angetan, dass er von der erfolgreichen Fortführung des Schulsanitätsdienstes an der AFS fest ausgeht und schloss die Veranstaltung mit den Worten: „Ich erwarte euch am kommenden Mittwoch um 17.45 Uhr bei uns. Bis dahin!“

 
 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anne-Frank-Schule Linden

von:  Anne-Frank-Schule Linden

offline
Interessensgebiet: Linden
103
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Beeindruckendes Konzert des hr-Sinfonieorchesters - 45 Musiker zu Gast an der AFS
Einmal in jeder Spielzeit tauscht das hr-Sinfonieorchester den...
Alina Meidt, Semsihan Elen, Schulleiterin Uta Schmidt-Frenzl, Daniela Wahl
AFS-Schulsanis siegen bei der „Olympiade der Retter“
Bei der jährlich stattfindenden „Olympiade der Retter“, einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.