Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

INFO MAIL Lindener Grünen

Linden | INFO MAIL No. 1 Linden,

Liebe Freundinnen und Freunde,
„…..das war ein gutes Jahr, glaub´ ich“, sang Reinhard Mey 1997. Das glauben wir Lin-dener Grünen auch. Und wir haben guten Grund dazu.

1. Sechs Sitze im Parlament gewonnen – zwei neue Gesichter: Axel P. Globu-schütz und Metin Yildiz verstärken die Parlamentsarbeit unter der bewährten Lei-tung von Volker Heine. Gemeinsam mit ihnen bilden Renate Geiselbrechtinger, Michael Wolter und Dr. Christof Schütz die Fraktion.

2. Mit Robert Kreuzinger-Ibe haben wir eine Spitzenbesetzung im Magistrat. Auf Grund der Ideen von Robert hat Linden den Solarpark mit Bürgerbeteiligung. Oh-ne sein konsequentes und nachhaltiges Beharren hätte unsere Stadt heute jähr-lich gerade einmal 17.000€ Pacht, den Gewinn in Höhe von ca. 170.000€ hätte ein privater Investor abgezogen. Von Bürgerbeteiligung wäre selbstverständlich keine Rede gewesen.

3. Im Hinblick auf die kommunalpolitischen Projekte sind wir erfolgreich. Insbe-sondere beim Neubau des Kindergartens Regenbogenland haben wir uns auf ganzer Linie durchgesetzt. Passivhausbauweise - gesichert. Bauplanung durch Architekturbüros,
Mehr über...
Presse (19)Politik (324)Linden (181)Kommunal Politik (29)Grüne (245)
die Erfahrung in Passivhausbauweise haben – beschlossen. Jetzt sind wir sehr gespannt, wie dieses Leuchtturm-Projekt aussehen wird. Und wie Dr. Lenz die Ausgaben von ca. 12.000€ für die völlig insuffiziente Planung des Büros HP+P begründet; mindestens 75% dieser Leistungen müssen wir den Architekten des Projektes noch einmal zahlen, damit etwas Vernünftiges entste-hen kann. Im Zusammenhang mit dem „Ringel-Gelände“ hat die Stadt eine Ver-änderungssperre erlassen. Damit wird gewährleistet, dass dort keine überdimen-sionierte Hochhausbebauung entsteht. Impulsgeber: Bündnis 90/Die Grünen.
Im Baugebiet „Nördlicher Breiter Weg“ werden Bauherren durch Teilerstattung des Kaufpreises unterstützt, wenn sie Passivhausbauweise umsetzen und/oder Photovoltaikanlagen bauen. Grüne Politik – greifbar, nachhaltig, sinnvoll.

4. Auch überörtlich haben wir Lindener Grünen Zeichen gesetzt. Seit September
tagt in regelmäßigen Abständen eine interkommunale Arbeitsgruppe mit den
Grünen aus Linden, Fernwald, Klein-Linden, Pohlheim und demnächst auch Langgöns. Wir bauen da ein Netzwerk parlamentarischer und außerparlamentarischer
Kräfte auf, das unsere Arbeit in den jeweiligen Kommunen unterstützen wird. Wir formulieren Anträge gemeinsam, tauschen Erfahrungen aus und bereiten gemeinsame außer-parlamentarische Projekte vor. Zurzeit wichtigstes
Thema: Energiebilanz und damit verbunden Windenergie, Energiesparmaßnahmen, Klimaschutzziele.

5. Alles ist nichts, wenn die Öffentlichkeit nicht von dem erfährt, was wir tun. Daher
haben wir unsere Pressearbeit deutlich intensiviert. Wir sind in den beiden Tageszeitungen
regelmäßig mit unseren Pressemitteilungen präsent und werden dort auch entsprechend gewürdigt.

6. Auf unseren Vorschlag hin wird der mit 1000€ dotierte Umweltpreis der Stadt
Linden (auch eine grüne Erfindung) an den NABU – Ortsverband übergeben:

Herzlichen Glückwunsch!

Natürlich könnte überall noch viel mehr passieren. Die bisherigen Erfolge sind auch kein Grund, sich entspannt zurück zu lehnen. Spätestens ab Mitte nächsten Jahres steht der Bürgermeister-Wahlkampf an; der erste Bewerber hat seinen Hut schon in den Ring geworfen.
Wir werden sehr genau und gründlich überlegen, welche Pläne wir dazu entwickeln.
Bis dahin ist aber nun erst mal (fast) Weihnachtspause.
Wir wünschen Euch/Ihnen alles Gute. Hoffentlich ein wenig Ruhe, Muße zum „Auffüllen der Akkus“. Dann können wir im kommenden Jahr wieder aktiv in die Lindener Politik
eingreifen.

Nächste Termine:

19.1.2012 - 3. Interkommunales Treffen in der Pizzeria Toscana,Leihgestern
23.1.2012 - Sitzung von Fraktion und Stadtverband im „Ritter“, Großen-Linden

Ihr seht – uns Aktiven wird nicht langweilig. Vielleicht hat der Eine oder Andere Lust uns
zu unterstützen?

Herzlich willkommen!

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bürgermeister Thomas Benz
„Teamplayer und Bürgermeister für alle“ Heute beginnt die Amtszeit von Thomas Benz in Allendorf (Lumda)
Sehr geehrter Herr Bürgermeister, lieber Thomas, deine...
Wahlkampf GRÜNE
Kreisvorstand tagt in Lauterbach Zur Vorbereitung auf den...
Links auf dem Bild die Firma Maurer, rechts die Firma Diehl.
Einstimmiger Beschluss des Bauausschusses für Änderung des Flächennutzungsplanes.“ Am Bahnhof/Sauerwiesen“
Am Montag, den 10.07.2017, um 19.00 Uhr fand im großen Saal des...
Flyer Ederseefreizeit 2017
Anmeldung zur 38. Ederseefreizeit der TSG 1893 Leihgestern
Claudia Hauser (Mitte) und Landesvorsitzender Engin Eroglu (links) mit den Gründungsmitgliedern der LAG "Frauen".
FREIE WÄHLER Hessen gründen Arbeitsgemeinschaft Frauen
Die FREIE WÄHLER Hessen haben vorige Woche Samstag die...
Logo-Wettbewerb 125 Jahre TSG 1893 Leihgestern
125 Jahre TSG 1893 Leihgestern e.V. Es hat sich bereits bei...
In Linden gibt es wieder einen Wertstoffhof – Grund zur Freude für (v.l.) Bürgermeister Jörg König, Andre Stamm, Stadtrat Gerhard Trinklein, Abfalldezernent Hans-Peter Stock und Ersten Stadtrat Norbert Arnold. Bild: Landkreis Gießen
Kommunaler Wertstoffhof in Linden ab sofort geöffnet - Vollsortiment-Wertstoffhof leistet wichtigen Beitrag zum Abfallkonzept des Landkreises Gießen
In Linden ist der neue kommunale Wertstoffhof ab sofort geöffnet. Der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Grüne Stadtverband Linden

von:  Grüne Stadtverband Linden

offline
Interessensgebiet: Linden
Grüne Stadtverband Linden
62
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Grüne Linden Veranstaltungshinweis
Liebe Freundinnen und Freunde, wir, der Statdtverband...
Klausurtagung der Lindener Grünen 2012
PRESSEMITTEILUNG ZUR 1. KLAUSURTAGUNG 2012 Auf der ersten...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grüne Stadtveband Linden

Grüne Stadtveband Linden
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Grüne Linden Veranstaltungshinweis
Liebe Freundinnen und Freunde, wir, der Statdtverband...
INFO MAIL Lindener Grünen
INFO MAIL No. 1 Linden, Liebe Freundinnen und Freunde, „…..das...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.