Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Basketballteam der Anne-Frank-Schule Linden belegt 2. Platz

von Markus Reppam 15.12.20112046 mal gelesen1 Kommentar
H.v.l. Marcello Jürgen, Nick Pichl, Jonathan Savas, Lennart Jarzinka, Diyar Acar, Tim Rudel. V.v.l. Joshua Mattern, Maxi Mappes, Philipp Kistler, Ole Weber, Jonas Singer.
H.v.l. Marcello Jürgen, Nick Pichl, Jonathan Savas, Lennart Jarzinka, Diyar Acar, Tim Rudel. V.v.l. Joshua Mattern, Maxi Mappes, Philipp Kistler, Ole Weber, Jonas Singer.
Linden | Basketballteam der Anne-Frank-Schule Linden belegt 2. Platz


Beim Kreisentscheid "Jugend trainiert für Olympia" Wettkampfklasse 4, konnten die Basketballer der AFS Linden (Jahrgänge 99/00) den 2. Platz erreichen.
In dem Turnier, das in Lich ausgetragen wurde, waren neben den Gastgebern aus Lich, die Mannschaften der Gesamtschulen von Lollar und Linden angetreten.
Zunächst mussten die Nachwuchskorbjäger ihre technischen Fertigkeiten bei einem "Vielseitigkeitswettbewerb", der aus einer Kombination von Dribbling, Korbwurf, Sprint- und Kraftübungen bestand, unter Beweis stellen. Linden lag mit nur 3 Sekunden Rückstand denkbar knapp hinter dem Team der DBS aus Lich.
In den anschließenden Spielen, im Modus "Jeder gegen Jeden" siegte das Team von Sportlehrer Markus Repp deutlich gegen Lollar mit 38:10 Punkten. Im Spiel gegen Lich konnten die Jungs zunächst gut mithalten.
Am Ende waren jedoch die Aspekte Erfahrung und Spielpraxis auf Seiten der Licher -fast alle Spieler der Schulmannschaft sind auch im Verein aktiv- , der Grund für die 28:50 Niederlage.

Für die AFS Linden spielten:

Ole Weber, Lennart Jarzinka, Jonas Singer, Tim Rudel, Nick Pichl, Jonathan Savas, Diyar Acar, Marcello Jürgen, Joshua Mattern, Maximilian Mappes und Philipp Kistler. Betreuer war Sportlehrer Markus Repp.

H.v.l. Marcello Jürgen, Nick Pichl, Jonathan Savas, Lennart Jarzinka, Diyar Acar, Tim Rudel. V.v.l. Joshua Mattern, Maxi Mappes, Philipp Kistler, Ole Weber, Jonas Singer.
H.v.l. Marcello Jürgen,... 
1
 

Mehr über

Sport (902)Schule (736)Basketball (1301)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
Dagmar Schmidt MdB (mitte) im Gespräch mit Andreas Joneck (rechts) und Nikolai Zeltinger (links) in der Geschäftsstelle des RSV Lahn-Dill
Inklusion nur miteinander
„Inklusion geht nur miteinander. Es geht hier nicht nur um den...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Repp

von:  Markus Repp

offline
Interessensgebiet: Linden
Markus Repp
165
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hinten v. Li. Tobiel Zewde, Ben Schäfer, Leon Keller, Raymon Hassler, Florian Kistler. Vorne von Re. Moritz Döring, Calvin Komac, Niklas Dalwigk, Chris Schade, Naybi Asghedom
Basketballteam der AFS Linden verteidigt Kreismeistertitel
Basketballteam der AFS Linden verteidigt Kreismeistertitel Nachdem...
Basketballteam der Anne-Frank-Schule Linden nimmt an der Hessenmeisterschaft teil
Basketballteam der Anne-Frank-Schule Linden nimmt an der...

Weitere Beiträge aus der Region

Globaler Aktionstag gegen die türkische Invasion in Kurdistan
Demonstration am 26. Mai 2018 in Gießen! Seit Anfang Januar führt...
SPORTING Taekwondo holt 2 x Bronze bei den Berlin Open 2018
SPORTING Taekwondo verbuchte auch in diesem Jahr Erfolge bei den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.