Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Ausbildung abgeschlossen: 17 neue Sanitätshelfer im Johanniter-Team Gießen

Realistische Einsatzbedingungen: Helferteam während der Prüfung bei der Versorgung einer „verletzten“ Person. (Foto: Thomas Franke)
Realistische Einsatzbedingungen: Helferteam während der Prüfung bei der Versorgung einer „verletzten“ Person. (Foto: Thomas Franke)
Linden | Die Johanniter aus den Bereichen Schulsanitätsdienst Brüder Grimm Schule, Mitarbeiter des Hausnotrufdienstes und der Service-Zentrale, sowie Ehrenamtliche für die Schnelleinsatzgruppe (SEG) und den Sanitätsdienst haben am Sonntag erfolgreich ihre Prüfung zum Sanitätshelfer - kurz "SanH" - abgeschlossen.

Zunächst wurde ein schriftlicher Test absolviert, dem sich eine Herz-Lungen-Wiederbelebungsübung samt Einsatz eines Automatischen Externen Defibrillators anschloss. Schließlich mussten von den Zweierteams im Anschluss noch zwei Fallbeispiele bearbeitet werden. Hierzu wurden mit „Realistischer Unfall Darstellung“ (RUD) durch Maria Schwerbel "Patienten" vorbereitet, die zu versorgen waren. Mit den von den Prüflingen gezeigten Leistungen sehr zufrieden waren auch die Ausbilder Ina Schüttmann, Julian Haas, Simon Reichel, Michael Jaschke, Michael Zimmermann und Martin Lempe.

Lempe, der auch Ehrenamtskoordinator bei den Johannitern im Regionalverband Gießen ist, freute sich besonders da sich immer mehr Menschen ehrenamtlich bei den Johannitern engagieren und mittwochs um 19 Uhr zu den regelmäßigen Ehrenamtstreffen kommen. Oliver Meermann, hauptamtliches Mitglied im Regionalvorstand der Johanniter in Mittelhessen sagte:" Ich bin sehr froh, dass wir ein so engagiertes Team an Ausbildern haben, die es nun schon zum fünften Mal möglich gemacht haben, dass wir neue Helferinnen und Helfer qualifizieren konnten. Ich danke allen Teilnehmern für ihr Engagement und gratuliere herzlich zur bestandenen Prüfung!"

Interessenten an einer ehrenamtlichen Tätigkeit bei den Johannitern können unter Tel. 06403-7030-0 mit Ehrenamtskoordinator Martin Lempe oder per Email an ehrenamt@juh-giessen.de Kontakt aufnehmen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Martina Lennartz
4.189
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 15.11.2011 um 18:23 Uhr
Und ich bin besonders stolz auf meine vier Schüler, denn diese wurden erst von mir an der Brüder Grimm Schule ausgebildet und sind jetzt aktiv- und bestens ausgebildet- am Schulsanitätsdienst der Schule tätig.
:-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.806
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.