Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Rock ‚n’ Roll Feuerwerk des Jahres

Rock 'n' Roll Feuerwerk des Jahres mit Schmied Loaf und Mandowar
Rock 'n' Roll Feuerwerk des Jahres mit Schmied Loaf und Mandowar
Linden | Das Beste zum Schluss

2011 - Katastrophen, Krisen, Pleiten, Pech und Pannen - nur die Frauen hatten mit der Frauen-Fußball-WM einen Höhepunkt. Schmied Loaf findet es aber nicht gut, wenn nur die Frauen einen Höhepunkt haben. Und so kommt es, dass auch er nochmal kommt ...

... am 30.12.2011 zum Rock ‚n’ Roll Feuerwerk des Jahres in das Kulturzentrum am Schlosspark in Großen-Buseck.

Nach all der Besinnlichkeit und all den Weihnachtsliedern gibt es also zum Jahresabschluss noch mal richtig was auf die Ohren – und die Augen! Bevor Schmied Loaf den Saal zum Rocken bringt, wird Mandowar (Acoustic Country-Folk-Metal) das Publikum anheizen.

Diese Schmied Loaf Show besticht wie immer durch die eine oder andere Überraschung...

Der Vorverkauf hat begonnen und Tickets gibt's bei folgenden Vorverkaufsstellen:

Ars Curandi, Erlenstraße 1, 35463 Fernwald-Annerod
Dürerhaus Kühn, Kreuzplatz 6, 35390 Gießen
Fernsehgeschäft Kraushaar, Bahnhofstraße 1A, 35418 Großen-Buseck
Gießener Allgemeine, Marktplatz 7, 35390 Gießen
Launhardt Guitars, Katzenfurter Straße 2, 35630 Ehringshausen
Pixel-Rocker Fotostudio, Hanauer Straße 3, 61169 Friedberg
Restaurant Am Schlosspark, Am Schlosspark 2, 35418 Großen-Buseck

Außerdem werden Karten verkauft am 3. und 4. Dezember bei der 'Sternstunde' während des künstlerischen Weihnachtsmarktes in Langgöns (Obergasse 12)

Die Tickets kosten 12.-€ zzgl. VVK Gebühr, an der Abendkasse 15.-€

Wer noch ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk sucht: Es gibt auch eine streng limitierte Anzahl an VIP-Karten (Konzertkarte plus ein leckeres Essen vor der Veranstaltung), zu erhalten nur direkt im Schlosspark Restaurant – also nichts wie hin und schnell zugreifen.

Mehr über

Weihnachtsgeschenk (17)Vorverkauf (6)schmied loaf (7)Schlosspark Buseck (4)Rock´N´Roll (17)Rock (100)Musik (884)meat loaf (7)Manowar (1)Mandowar (1)kulturzentrum (24)Dürerhaus (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg
„20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in...
O´zapft is hieß es…
…im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Adolf Domes übernahm den...
CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
Der Projektchor
„Luther“- ein Pop-Oratorium aufgeführt vom Projektchor evangelischer Gemeinden Gießen
Ein Mensch mit Ängsten, Zweifeln, Gewissenskonflikten, aber festen...
ZACKENFLANKE: Mittelalter-Folk-Konzert am 7.10.2017 in Pohlheim
Medival-Folk Musik aus Bayern mit Dudelsack und Trummeley… oder -...
Let´s dance im Disco-Lich vom Grünen Baum Saal
Disco-Revival "Mc Baumanns Pub"
Beim dritten Heimatabend des GV-Eintracht lautete das Motto „Hey,...
Mein Traumauto bei den "Golden Oldies 2017"
Ich glaube, in diesem Jahr waren es noch mehr Oldtimer-Fahrzeuge wie...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ralf Gräbe

von:  Ralf Gräbe

offline
Interessensgebiet: Linden
17
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Peep Durple "Hessischer Hof" Steinbach 19.12.2009
"Peep Durple" lädt zur Noisy Night
"Peep Durple" spielt am 19. Dezember im “Hessischen Hof” in...

Weitere Beiträge aus der Region

AfD demaskiert sich selbst
Partei stimmt keiner Vorlage für die Schaffung sozialen Wohnraums...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.