Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Anne-Frank-Schülerin erhält Stipendium - Realschülerin Zhanna Shulgina wird in Frankfurt geehrt

Stipendiatin Zhanna Shulgina
Stipendiatin Zhanna Shulgina
Linden | Linden / Frankfurt. Talent und Leistungsbereitschaft sollen sich unabhängig von Herkunft, Status und Umgebung entfalten können. Diese Forderung hat sich das Stipendiumprogramm START zur Aufgabe gemacht und fördert engagierte und leistungsbereite Jugendliche mit Migrationshintergrund. Die Chancen für eine gelungene Integration und die Möglichkeit zu einer höheren Schulbildung sollen mit diesem Programm unterstützt werden und das sowohl in materieller als auch ideeller Hinsicht.
Zhanna Shulgina, aus dem Realschulzweig der Anne-Frank-Schule in Linden, hat sich von mehreren hundert Bewerbern qualifiziert und nach einem umfangreichen Auswahlverfahren erhält sie nun dieses begehrte Stipendium. In einer feierlichen Aufnahmezeremonie in der Deutschen Bibliothek Frankfurt wurden ihr großes soziales und schulisches Engagement bescheinigt. Zhanna lebt seit drei Jahren mit ihrer Familie in Deutschland und gehört in der Anne-Frank-Schule bereits zu den besten Schülern. Sie beteiligt sich im Rahmen der SV-Arbeit, ist stellvertretende Schulsprecherin, stellvertretende Kreisschulsprecherin, unterstützt den Schulaustausch mit einer
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
spanischen Partnerschule, betreut das Projekt „Ältere kümmern sich um jüngere Schüler“ und ist Mitglied im Schulsanitätsdienst in Zusammenarbeit mit den Johanniter. Darüber hinaus unterstützt die leidenschaftliche Pfadfinderin pflegebedürftige Menschen in ihrem häuslichen Umfeld. Aber die Begeisterung für die Schule und die weitere Ausbildung hat die sympathische Schülerin fest im Blick. „Ich möchte nach der AFS mein Abitur an einer gymnasialen Oberstufe machen und dann Medizin studieren.“ Dazu Zweigleiterin Annegret Schilling: „Ich glaube, dass Zhanna ihr selbst gestecktes Ziel mit Bravour erreichen wird. Die Anne-Frank-Schule kann und wird leistungsbereite Schülerinnen und Schüler auf Grund der vielfältigen Fördermaßnahmen und -möglichkeiten immer umfangreich unterstützen können.“
Die „Gemeinnützige Hertie-Stiftung“, die auf den 1972 verstorbenen Stifter Georg Karg, den Inhaber der Hertie Waren- und Kaufhaus GmbH, zurückgeht, zählt heute zu einer der größten privaten Stiftungen. Und die Bilanz der vergangenen Jahre kann sich sehen lassen. Im 10. START-Jahrgang können sich ausgewählte Schülerinnen und Schüler auf Unterstützungsangebote im Rahmen eines umfangreichen Bildungsprogramms freuen, ebenso reichen die Freizeitangebote von Musik, Kunst über Sport und Theater. Gemäß der Gründungsidee der Stiftung: Bildung als Schlüssel zum Erfolg, Bildung als Schlüssel für eine gelungene Integration und schließlich als Grundlage einer aktiven Teilnahme an unserer Gesellschaft. Dorothea Henzler, die Hessische Kultusministerin, überreichte den Stipendiaten die Urkunde mit den Worten: „Jeder kann seinen ganz persönlichen Beitrag leisten, unsere Gesellschaft zu bereichern und andere zu unterstützen.“
„Herzlichen Glückwunsch“ sagen nicht nur Realschulzweigleiterin Annegret Schilling und Klassenlehrer Markus Repp, die bei dieser Feierstunde anwesend waren, sondern auch die gesamte Schulgemeinde freut sich mit der Stipendiatin Zhanna Shulgina.

Stipendiatin Zhanna Shulgina
Stipendiatin Zhanna... 
Übergabe des Zertifikats an Zhanna
Übergabe des Zertifikats... 
Prüfender Blick auf das bescheinigte Stipendium
Prüfender Blick auf das... 
v.l.: Klassenlehrer Markus Repp, Nataliya Leysle Shulgina, Zhanna Shulgina, Realschulzweigleiterin Annegret Schilling
v.l.: Klassenlehrer... 
Hessische Kultusministerin Dorothea Henzler inmitten aller diesjährigen Stipendiatinnen und Stipendiaten
Hessische... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anne-Frank-Schule Linden

von:  Anne-Frank-Schule Linden

offline
Interessensgebiet: Linden
103
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Beeindruckendes Konzert des hr-Sinfonieorchesters - 45 Musiker zu Gast an der AFS
Einmal in jeder Spielzeit tauscht das hr-Sinfonieorchester den...
Alina Meidt, Semsihan Elen, Schulleiterin Uta Schmidt-Frenzl, Daniela Wahl
AFS-Schulsanis siegen bei der „Olympiade der Retter“
Bei der jährlich stattfindenden „Olympiade der Retter“, einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.