Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Durchzechte Nacht mit Folgen

Linden | Leihgestern. Die Nacht zum 11. September behält ein 23-jähriger Mann aus Linden vermutlich in keiner guten Erinnerung. Sie endete mit einem blauen Auge und einer Anzeige wegen Hausfriedensbruchs. Der Alkotest des Mannes zeigte fast 2,5 Promille.

Das unrühmliche Ende begann gegen 3.20 Uhr auf dem Festplatz. Verantwortliche des Festes verwiesen den erheblich Alkoholisierten des Ortes. Im weiteren Verlauf erhielt er dabei einen Faustschlag gegen das Auge. Die Polizei ermittelt in diesem Fall wegen Körperverletzung. Knapp zwei Stunden später klopfte der Mann an einer Wohnungstür in Leihgestern, gab sich als Polizist aus und erreichte so die Öffnung der Haustür. Er betrat gegen den Willen der Mieterin die Wohnung und verließ sie erst mit der alarmierten Polizei. Die Mieterin hatte sich zu einer Bekannten geflüchtet und die Polizei angerufen.

Die Beamten fanden den jungen Mann halb schlafend auf einer Matratze. Das Opfer aus der Körperverletzung muss sich selbst wegen des Hausfriedensbruchs verantworten. Keine gute Nacht für den jungen Mann.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Artikel von Burkhard Möller vom 13. Juli mit "aussagekräftigem" Bild
Fehlende Fakten festgestellt - Burkhard Möller (Redakteur der Gießener Allgemeine) hetzt gegen Linke
Was bisher geschah Burkhard Möller missbraucht die Gießener...
850 Einsatzkräfte bei Katastrophenschutzübung eingebunden
PAN 2017, diesen Namen trägt die bisher größte...
Blaulicht Giessen Racing e. V. mit dem Polizeipräsidenten Herrn Paul und BOB
Blaulicht Giessen Racing und die Aktion BOB - Eine Erfolgsstory
"Stefan wäre dieses Jahr 60 Jahre alt geworden." Mit diesen Worten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Weitere Beiträge aus der Region

Adventskonzert mit Ingi Fett und BrassPraise
Am 09.12.2017 um 19:30 Uhr in der Pankratiuskappelle,...
Germania-Spatzen beim Leihgesterner Nikolausmarkt
Auftritt beim Nikolausmarktes in Leihgestern Einen gelungenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.