Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Turnteam Linden im Trainingslager im Leistungszentrum Biedenkopf

Das Turn-Team-Linden im Trainingslager
Das Turn-Team-Linden im Trainingslager
Linden | Vorbereitung für die erste Bundesligasaison

Schon eine Woche vor dem Ferienende hieß es für die Turner des TV Großen-Linden Höchstleistungen zu erbringen. Im Trainingslager, das zur Vorbereitung der diesjährigen Bundesliga-Saison diente, wurde auf höchstem Niveau trainiert. Unter besten Bedingungen im Leistungszentrum Biedenkopf konnten die Turner gemeinsam mit ihrem Trainer Kay Drescher eine Woche lang an der Erhöhung der Übungsschwierigkeiten arbeiten.

Bei guten Gerätebedingungen und einem perfekten Umfeld wurden täglich Doppelschichten in der Halle geschoben um ein gutes Abschneiden im Herbst sicherzustellen, denn durch den Aufstieg in die Bundesliga gilt es sich mit den Besten aus ganz Deutschland zu messen.
Weiterhin hält der TV Großen-Linden klar an seinen Prinzipien fest und setzt voll auf die eigene Jugend. Im Vergleich zu der Aufstiegsmannschaft von letztem Jahr gibt es keine Veränderungen, alle eingesetzten Turner stammen entweder vom TV Großen-Linden selbst dem TSV Krofdorf-Gleiberg, dem TV 07 Watzenborn-Steinberg oder dem TSV Odenhausen.
„Wir vertrauen voll auf die eigene Stärke, unsere Jugendarbeit und darauf, dass die Jungs sich in diesem einen Jahr alle sichtlich verbessert haben.“ Erklärt Trainer Kay Drescher“.
Mehr über...
In diesem Jahr dürfen erstmals Turner ab dem 15. Lebensjahr in der DTL (Deutsche Turnliga) starten. Untermauert wird diese Aussage klar durch das Trainingsprogramm von Biedenkopf – dort standen Doppelsaltos mit und ohne Schrauben, vorwärts und rückwärts, sowie Höchstschwierigkeiten an Barren, Reck, Ringe und Sprung auf dem Übungszettel.

Möglich ist ein solches Trainingslager in Biedenkopf - wie auch der Ligabetrieb selbst - nur durch die Zuschüsse des Fördervereins für männliches Leistungsturnen im TV Großen-Linden in Zusammenarbeit mit den zahlreichen offiziellen Sponsoren der Bundesligasaison 2011.

Auch der Kader der Bundesligamannschaft wurde in Biedenkopf nominiert. Dies sind im Einzelnen: Ingo Drescher, Martin Friedrich, Till Schäller, Christoph Klein, Oliver Reuter, Christoph Speier, Felix Jelli, Marlon Ernst, Moritz Weber, Hannes Drescher, Florian Appelt und Tim Pfeiffer. Die Fäden rund um das Team und die Mannschaft zieht Martin Weber. Die Aufgabe des Kampfrichters teilen sich Walter Kreiling und Ferdinand Jelli. Für die Öffentlichkeitsarbeit steht Tom Pfeiffer zur Verfügung

Die offizielle Mannschaftsvorstellung findet im Rahmen eines öffentlichen Trainings am 11. September in der Stadthalle Linden um 14.00 Uhr statt und wird gemeinsam mit dem Premium Sponsor , den Stadtwerken Giessen AG, ausgerichtet. Die Besucher erwartet ein interessantes Rahmenprogramm mit einigen Überraschungen und die Aktiven freuen sich auf alle Turnfans und Zuschauer, die sie in dieser Saison unterstützen werden.

In genau 5 Wochen starten dann die Turner vom „TurnTeam Linden“ in das erste Jahr der 3. Bundesliga. In der kommenden Saison sind insgesamt 7 Begegnungen angesetzt. Hiervon werden 4 Heimwettkämpfe geturnt, welche in der Stadthalle Linden ausgerichtet werden. Gegner sind die Mannschaften aus Sulzbach, Hösbach, Hohenlohe und Köln. Die Auswärtsbegegnungen finden in Koblenz, Kirchheim/Teck und Vinnhorst/Verden statt.

Alle weiteren Infos und Termine rund um das Turnteam Linden stehen auf der Homepage unter: www.turnteam-linden.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blau-Weiß Gießen mit Frauenpower unterstützt von der THM Neues B-LigaTeam erfolgreich am Start
Seit dem Beginn der Fußballsaison 2016/17 stürmen Frauen erfolgreich...
Spendenübergabe
Gießener FC Bayern Fans feiern 20-jähriges Bestehen
Am Freitag, den 13. September 1996 hatten sich 27 Fans des FC Bayern...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Jill-Marie Beck von SPORTING Taekwondo besteht Schwarzgurtprüfung zum 2. Poom
Erfolgssportlerin Jill-Marie Beck von SPORTING Taekwondo bereitete...
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...
Sportler, Spieler*innen und Torschützenkönig*innen des Jahres 2016
Weihnachtsfeier der Fußballer*innen der TSG 1893 Leihgestern
Jan Herold Fußballer des Jahres 2016 Es ist mittlerweile schon zu...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Frank Rippl

von:  Frank Rippl

offline
Interessensgebiet: Linden
Frank Rippl
305
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bobby Kimball - Sänger von TOTO
Die Tom-Pfeiffer-Band startet mit einem Knaller ins Jahr 2014
Die Tom Pfeiffer startet mittlerweile in unveränderter Besetzung (!)...
Turnteam Linden erreicht das Aufstiegsfinale zur 2. Bundesliga
- Ein ungefährdeter 55:22 Sieg gegen die TG-Saar II sichert den 2....

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Limes-Winterlaufserie: Bartels und Haustein sind nicht zu stoppen
Sie holen die Pokale in der Tages- und in der Gesamtwertung: Florian...
Mit 24 Punkten und 19 Rebounds maßgeblich am Sieg beteiligt: Johannes Lischka
TV Lich Basketball Die Zwote auch in Fellbach erfolgreich
Der neunzehnte Spieltag führte Die Zwote nach Baden-Württemberg,...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.