Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

13 neue Übungsleiterassistenten von der Turnerjugend Mittelhessen ausgebildet

Linden | Die Turnerjugend Mittelhessen hat eine Übungsleiter-Assistentenausbildung mit einem Schwerpunkt im Bereich des Kinder- und Leistungsturnens ausgerichtet. Hierzu trafen sich 13 Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren eine Woche lang in der TV Halle des TV Großen-Linden. Lehrgangsleiterin und Turnerjugendvorsitzende Anne-Sophie Jung vom TV Watzenborn-Steinberg und ihr Team vermittelten in sowohl theoretischen als auch praktischen Übungseinheiten alle im Turngau vertretenen und dem Turnen angehörige Turnsportarten und erarbeiteten den Aufbau von Übungsstunden, mögliche methodische Reihen sowie das Üben von Hilfestellungen an verschiedenen Geräten. Nach einer anstrengenden Woche, in der auch der Spaß nicht zu kurz kam, stellten sich die Teilnehmer der schriftlichen Prüfung. Diese war der erste Teil zum Erlangen des Ausweises als Übungsleiterassistent. Teil zwei der Prüfung bestand darin, die neu erworbenen Kenntnisse umzusetzen. Hierzu erstellten die Teilnehmer eine Ausarbeitung zu einer Übungseinheit. Auch in diesem Teilbereich zeigten alle Teilnehmer ihre guten Leistungen und konnten im Anschluss an die Prüfungen ihre Leistungsnachweise entgegennehmen. Turngauvorsitzender Dr Dennys Sawellion hob bei einem kurzen Besuch des Lehrgangs das große Engagement von Anne-Sophie Jung und der Turnerjugend Mittelhessen heraus, die seit vielen Jahren für die Lehrgänge im Bereich Assistentenausbildung zuständig sind. Anne Sophie Jung gratulierte den neuen Übungsleiter-Assistenten und wünschte viel Erfolg und Freude bei ihrer zukünftigen Tätigkeit in ihren Vereinen. Die nächste Übungsleiter-Assistentenausbildung wird in der zweiten Herbstferienwoche voraussichtlich vom 19. bis 22. Oktober 2009 wieder in Großen-Linden stattfinden. Interessierte können sich jetzt schon unter: jung@turngau-mittelhessen.de oder info@turngau-mittelhessen.de informieren und anmelden.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.171
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...
Interessante und anregende Gespräche kamen bei dem Bürgerreportertreffen mit der GZ auf.
Gemeinsames Treffen zum Gesprächsaustausch
Am 28. April lud die GIEßENER ZEITUNG in die Geschäftsstelle nach...

Weitere Beiträge aus der Region

AfD demaskiert sich selbst
Partei stimmt keiner Vorlage für die Schaffung sozialen Wohnraums...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.