Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Werden Sie Lebensretter! Hilfe für Kader, Sibel, Mustafa und andere. Typisierungsaktion in Großen-Linden am 29. Mai

Linden | Nur durch eine Stammzelltransplantation können die Geschwister Kader, Sibel und Mustafa aus Wetzlar ein langes und gesundes Leben führen, ohne Bluttransfusionen, Krankenhausaufenthalte und Medikamente. Doch leider fehlen bislang die genetischen Zwillinge der an Mittelmeeranämie erkrankten Kinder. Aus diesem Grund organisiert die evangelische Kirchengemeinde Linden eine Aktion zur Gewinnung potenzieller Stammzellspender.
Am 29. Mai findet von 14.30-18.30 Uhr in den alten Räumen der Stadtmission (Bahnhofstr. 25) findet eine Typisierungsaktion statt. Dabei werden jedem Freiwilligen zwischen 18 und 55 Jahren wenige ml Blut abgenommen, um die Registrierung durchzuführen.

Die Registrierung eines potenziellen Lebensspenders kostet die DKMS 50 Euro. Die DKMS ist eine gemeinnützige Gesellschaft mbH und bekommt für die Spenderneugewinnung keine öffentlichen Mittel. Auch Krankenkassen dürfen laut Gesetz keine Kosten für die Registrierung neuer Spender übernehmen. Daher ist die DKMS bei der Spenderneugewinnung auf finanzielle Unterstützung angewiesen und freut sich über jeden gespendeten Euro.
DKMS, Typisierung Großen Linden
KontoNr. 48837123
BLZ: 51390000 (Volksbank Mittelhessen)

Bei Fragen zur Knochenmarktspende: www.dkms.de
Bei Fragen zu unserer Typisierungsaktion, oder wenn Sie mithelfen möchten, rufen Sie an! Pfarrer Zeiler-Held,Tel. 06403-7748071

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
Mit viel Spielfreude: das Kammerensemble des Musikfördervereins Gießen e.V.
Herzlicher Applaus zur Musikalischen Andacht in St. Thomas Morus
Am vergangenen Sonntag fand in der St. Thomas Morus Kirche in Gießen...
Münster schmückt sich für den Hüttentreff
Münster rüstet sich zum Hüttentreff
In Münster laufen die Vorbereitungen zum Hüttentreff am 15.12. ab...
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...
"poco piu" am 17. August 2017 - 19:30 Uhr in St. Thomas Morus
Ein Sommernachtstraum: "poco piu" - Harfenpop & Percussionsoul am 17. August 2017 um 19:30 Uhr in St. Thomas Morus
Es ist der 6. August 2015, eine lauer Sommerabend, Donnerstag, 19:30...
Generalüberholte und erweiterte Orgel erklingt im Konzert
Wetzlar (kmp). Die 1967 von der Firma Förster & Nicolaus in Lich...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...

Kommentare zum Beitrag

Edeltraud Kuhl
866
Edeltraud Kuhl aus Hüttenberg schrieb am 13.05.2011 um 10:56 Uhr
Gute Aktion! Sollte man unterstützen. Ich bin bereits als Spenderin typisiert.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Axel Zeiler-Held

von:  Axel Zeiler-Held

offline
Interessensgebiet: Linden
18
Nachricht senden

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.