Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Ein Glückskeks für die GZ. ... auf ein gutes neues Jahr!

Ein Glückskeks - selbst gebacken versteht sich! - :-)
Ein Glückskeks - selbst gebacken versteht sich! - :-)

Mehr über

Neujahrsgruß (1)Keks (3)glück (29)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Glück kennt keine Behinderung
Zum Welt-Down-Syndrom-Tag 2015 startete die Fotografin Jenny Klestil...

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.689
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 24.02.2011 um 11:49 Uhr
Hübsch und schmeckt bestimmt Klasse.
Annick Sommer
4.012
Annick Sommer aus Linden schrieb am 25.02.2011 um 11:08 Uhr
Oh danke! Ja, er schmeckt wirklich lecker. Das Rezept werde ich auch mal verraten... Du bist wohl der einzige, der den Keks gesehen hat!
Hugo Gerhardt
6.689
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 25.02.2011 um 16:25 Uhr
Zur Zeit ist WahlGZ und da sind die normalen Beiträge ganz schnell auf der zweiten Seite.
Haste Samstag Zeit?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Annick Sommer

von:  Annick Sommer

offline
Interessensgebiet: Linden
Annick Sommer
4.012
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
hmmm... Der Geschmack ist unwiderstehlich, ich sage es Euch!
Ein kleiner Herbst-Snack... für Kürbisfans!
Gerade heute neu experimentiert... Es gelingt ganz einfach und ist...
Ofenkürbis mit Leberterrine
Gefüllter Ofenkürbis mit Leberterrine
In der Gießener Zeitung findet man allerhand Informatives... und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein Spätsommergruß aus Grünberg, 21.09.2017
Pilze II
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.