Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Die Geherin Heidrun Neidel TSG Leihgestern hat bei dem regionalen Hallenmeeting teilgenommen und gewann bei 3000 m Bahngehen mit 19:34:26 min den 1. PLATZ.

Heidrun Neidel in Erfurt erfolgreich!
Heidrun Neidel in Erfurt erfolgreich!
Linden | Am 13.11.2010 fanden in Erfurt die Hallenwettkämpfe statt. Die Geherin Heidrun Neidel TSG Leihgestern hat bei dem regionalen Hallenmeeting teilgenommen und gewann bei 3000 m Bahngehen mit 19:34:26 min den 1. PLATZ.
Dies ist schon eine Vorbereitung für die Deutsche Meisterschaft in Ffm-Kalbach im Januar - so Neidel.
Gleichzeitig belegte sie in der Gesamtwertung im Rahmen des DEUTSCHEN GEHERPOKALS für das Jahr 2010 in ihrer AK 60 und älter den 3. Platz.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Matthias Kammerer

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ehrungen bei der Mitgliederversammlung des LAZ Gießen
DLV Gold für den Gießener HLV Kreisvorsitzenden Eckhard Paul, HLV...
106. Gießener Pfingstregatta erwartet zahlreiche Teilnehmer
Auch in ihrer 106. Auflage wird die Gießener Pfingstregatta 2018...

Weitere Beiträge aus der Region

TAI CHI- UND QI GONG-TAG - Das Mitmachangebot der Abteilung Sport und Gesundheit der TSG Leihgestern
Am Samstag, 28. April 2018 von 10.00 – 12.00 Uhr findet am TSG...
Gießener Bündnis für Frieden in Afrin
Pressemitteilung: Seit fast drei Monaten protestieren Menschen in...
Tanzen für einen guten Zweck
Zwei Monate nach der Durchführung des 1. Gaudi-Cups der Tanzgruppe...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.