Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

So feuerig leuchtete der Himmel heute morgen...

Der Himmel war wie von unzähligen kleinen Flammenwesen überrannt...
Der Himmel war wie von unzähligen kleinen Flammenwesen überrannt...
Linden | Wer heute morgen um 8 Uhr noch schlief hat dieses Schauspiel leider verpasst... Es war von kurzer Dauer aber um so beeindruckender!

Der Himmel war wie von unzähligen kleinen Flammenwesen überrannt... 1
Der Himmel war wie von... 
In Natura wirklich faszinierend....
In Natura wirklich... 
Eine solche Pracht kann wohl kein Bild festhalten!
Eine solche Pracht kann... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 30.10.2010 um 23:00 Uhr
Annick, diese Bilder sind echt warmherzig, feurig und lassen einen rosarot träumen.
Hugo Gerhardt
6.689
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 31.10.2010 um 00:39 Uhr
Danke fürs Aufstehen,
da konnte ich noch liegen bleiben.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Annick Sommer

von:  Annick Sommer

offline
Interessensgebiet: Linden
Annick Sommer
4.012
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
hmmm... Der Geschmack ist unwiderstehlich, ich sage es Euch!
Ein kleiner Herbst-Snack... für Kürbisfans!
Gerade heute neu experimentiert... Es gelingt ganz einfach und ist...
Ofenkürbis mit Leberterrine
Gefüllter Ofenkürbis mit Leberterrine
In der Gießener Zeitung findet man allerhand Informatives... und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Wunder der Schöpfung

Wunder der Schöpfung
Mitglieder: 20
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schmetterlings – Tour der Foto – Senioren
Verträumt und müde wie ein Schmetterling im September taumelt...
WIR können auch mit einem Leoparden dienen. Viel Grüße noch aus Namibia, Adelbert und Norbert Fust

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.