Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Gerecht geht anders - Der Worte sind genug gewechselt

Linden | So die Schlagzeile der Extra-Ausgabe der neuesten Zeitung der mittelhessischen ver.di Vertrauensleute:

"Der Mittelhessische Landbote" / September 2010

"Am Anfang steht ein kurzer Rückblick. Rechtzeitig zum Kampagnenstart für den anstehenden politischen Herbst fand am 01. September im Bürgerhaus Kleinlinden eine Aktionskonferenz zum Motto "Gerecht geht anders" statt.
Für rund 60 ehren- und hauptamtliche Funktionäre und Mitglieder der Gewerkschaft ver.di aus den verschiedensten Bereichen war dies der Auftakt der wohl wichtigsten Auseinandersetzungen im Kampf um soziale Gerechtigkeit seit ver.di-Gründung.
.....besonders eindrucksvoll schilderte Bothner die katastrophalen Folgen, sollte der für das nächste Frühjahr geplante Volksentscheid dazu führen, dass die "Schuldenbremse" in die hessische Verfassung aufgenommen wird.
Kollege Ernst Richter (DGB) unterstrich die Notwendigkeit eines breiten Bündnisses für die kommenden Auseinandersetzungen....
...in der anschließenden Diskussion wurde die Wut der Anwesenden über die Verhältnisse deutlich - aber auch ihre Bereitschaft, sich aktiver denn je an den notwendigen Aktionen zu beteiligen....
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
...und nun? Nun geht es um Konsequenzen. In einer prekären Situation, wie sie in der jüngeren Geschichte Deutschlands noch nicht da war, gilt es, Flagge zu zeigen.
Man spricht so oft von historischen Chancen, dass man es fast nicht merkt, wenn eine solche Chance wirklich da ist...
...Alle (ver.di-)Aktivisten ...sind aufgerufen aufzustehen. Alle, denen noch ein soziales Gewissen schlägt, sind verpflichtet, Sturm zu laufen gegen den Irrsinn der Berliner Sparpolitik
... nun lasst uns endlich Taten sehen!
Was tun?
Massenhafte Probleme brauchen massenhafte Auseinandersetzungen....
zum Monatswechsel Oktober/November sind in großen Betrieben Betriebsversammlungen in Verbindung mit öffentlichwirksamen Auftritten geplant. Zeitlicher Schwerpunkt ist dabei der 2. November....

der gesamte Text kann nachgelesen werden auf der Homepage von ver.di Mittelhessen (Vertrauensleute)

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
10.830
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 07.10.2010 um 00:03 Uhr
Stimmt, Gisela.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefan Walther

von:  Stefan Walther

offline
Interessensgebiet: Linden
Stefan Walther
3.935
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Internationalistisches Bündnis gründet Wählerinitiative
Die Kandidaten der Internationalistischen Liste / MLPD Wanja Lange...
Sonntagsschutz nicht aufweichen!
Pressemitteilung von ver.di Mittelhessen: „Es ist schon...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.