Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Pilze sammeln mit Maß

"Pilze sammeln mit Maß"
"Pilze sammeln mit Maß"
Linden | Aufgrund der günstigen Wetterlage sprießen geradezu die Pilze in unseren Wäldern. Daß dies nicht nur in unserer Region der Fall ist, haben wir jetzt auf einer unserer vielen Radtouren in unserem Nachbarland Schweiz erfahren.
Aufgefallen ist uns dabei aber besonders, daß dort an zentral gelegenen Plätzen auch schön gestaltete Hinweistafeln aufgestellt sind, die auf das unkontrollierte verbotene Sammeln hinweisen und die Pilze unter besonderen Schutz stellen.

Mehr über

sammeln (23)Pilze (153)Naturschutz (261)Natur (719)NABU (217)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Hessen
FREIE WÄHLER fordern Glyphosat-freie Landkreise in Hessen und Rücktritt des Bundeslandwirtschaftsministers
Im Alleingang hat der Bundesminister für Ernährung und...
Die Kanonenbahn-Lahnbrücke der alten Bahntrasse Wetzlar-Lollar zwischen dem Wetzlar ST Garbenheim und Lahnau, OT Dorlar aus Blickrichtung Westen/Gemarkung Garbenheim auf die Lahn. Auf der anderen Flussseite liegt die Gemarkung Dorlar.
PRO BAHN Regionalverband Mittelhessen kündigt Widerstand gegen Abbruch der Kanonenbahn-Lahnbrücke zwischen Dorlar und Garbenheim an
Als völlig an den Haaren herbeigezogen bezeichnet der PRO BAHN...
Hochwasserdeko ;-)
Währen meiner Fahrradtour heute mußte ich einfach absteigen und ein...
Graue Tage
Winterblüher 2018
Es ist alles etwas eigenartig und anders als in den anderen...
v. l. Horst Raßmann und Jürgen Schäfer  sind bereits im „Wonderfuhl-Outfit“	  des Weißbierfestes!
24. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
Amselnest direkt vorm Fenster - ein echter Vertrauensbeweis :-) -

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 04.10.2010 um 11:15 Uhr
Hallo Herr Reichel,
ist es Ihnen möglich, die Schutzmaßnahmen, die auf dem Schild gezeigt sind, noch ein bisschen näher im Text zu erläutern? Ist ja ein sehr interessantes Thema.
Dietmar Reichel
200
Dietmar Reichel aus Linden schrieb am 05.10.2010 um 11:46 Uhr
Wir fanden das Schild insgesamt informativ und für sich selbsterläuternd. Zudem haben wir etwas ähnliches in unserem Raum noch nicht gesehen. Meinem botanischen Verständnis gemäß gilt es für genießbare und nicht genießbare Pilze.
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 05.10.2010 um 12:04 Uhr
Ja, aber das Schild können wir so nicht drucken - daher wäre eine im Text eingearbeitete Information nicht schlecht für die Leser.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dietmar Reichel

von:  Dietmar Reichel

offline
Interessensgebiet: Linden
Dietmar Reichel
200
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Warum erst auf den Frühling warten ……?
Vielleicht wartet auch dieses architektonisch eindrucksvolle Gebäude...
Die alte Universitätsbibliothek
Warten auf den Frühling ……?
das wird sicherlich dieses denkmalgeschützte Gebäude. Die alte...

Weitere Beiträge aus der Region

Globaler Aktionstag gegen die türkische Invasion in Kurdistan
Demonstration am 26. Mai 2018 in Gießen! Seit Anfang Januar führt...
SPORTING Taekwondo holt 2 x Bronze bei den Berlin Open 2018
SPORTING Taekwondo verbuchte auch in diesem Jahr Erfolge bei den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.