Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Verkehrssicherungs- und Waldpflegemaßnahmen im Markwald Kleinlinden

Linden | Im Zuge von Waldpflegemaßnahmen kommt es derzeit zu Beeinträchtigungen im Bereich des Kleinlindener Markwaldes. Während mit Spezialmaschinen Bäume gefällt bzw. umgestürzte Bäume an die Waldwege gerückt werden, müssen Teilbereiche zeitweise für die Waldbesucher gesperrt werden. Die Maßnahmen sind zur Stabilisierung und Pflege des Waldes dringend erforderlich. Mit der Durchforstung soll der Wuchsraum der verbleibenden Bäume erweitert werden. Diese können dann größere Kronen und Wurzelsysteme ausbilden, um stabil und vital weiter zu wachsen.
Gleichzeitig zu den Maßnahmen im Markwald werden in den nächsten Wochen in Zusammenarbeit mit der zuständigen Straßenmeisterei auch an der L3475 zwischen Kleinlinden und Linden Baumfällungen und Rückschnitte vorgenommen. Auch diese Maßnahmen sind aus Verkehrssicherungsgründen dringend notwendig.
Für kurzzeitige Behinderungen bei der Benutzung des Radweges, der Straße sowie bei Waldbesuchen bittet das städtische Liegenschaftsamt um Verständnis und Rücksichtnahme.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.811
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch beim BAUHAUS Kids Cup 2016 kämpften die jungen Talente um jeden Ball.
Sei dabei beim größten Jugendturnier der Region
Fußball ist Dein Leben? Du kickst auf dem Pausenhof, in der Freizeit...
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...

Weitere Beiträge aus der Region

Richtwerte für Mieten reine "Fantasiewelt"
Presseerklärung der Kreisfraktion "Gießener Linke" Richtwerte des...
35-jähriges Jubiläum Mädchenwohngruppe Müller
35 Jahre stationäre Jugendhilfe in der Mädchenwohngruppe Müller ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.