Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Erfolgreiche Titelverteidigung beim 15. Dart Hofturnier des DC Linden

Der strahlende Sieger Josef Tok.
Der strahlende Sieger Josef Tok.
Linden | Am Samstag, 14. August, fand im Hof der Gaststätte „Zum Goldenen Ritter“ das 15. Dart Hofturnier des DC Linden statt. Bei wunderbarem Wetter fanden 56 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Mittelhessen den Weg nach Linden um gegeneinander anzutreten.
Gespielt wurde im Modus 501 Double Out. Pünktlich um 14:30 Uhr begann das Turnier bei strahlendem Sonnenschein und die ersten Paarungen traten ans Board. Neben dem eigenen Ehrgeiz auf einen Sieg stand bei den Spielern der Spaß im Vordergrund.
Der Nachmittag verging bei guter Stimmung und schönen Spielen wie im Flug und es dauerte bis spät in die Nacht, bis sich der Titelveteidiger des Vorjahres, Josef Tok, in einem spannenden Finale gegen Alexander Reiher durchsetzen konnte. Den 3. Platz konnte sich Thomas Ehlers sichern. Als beste Dame schnitt Ina Campana ab.
Auch an Bestleistungen mangelte es nicht. Insgesamt wurde 7 mal das Maximum von 180 Punkten pro Wurfrunde erzielt. Alleine Im Finale gelang dieser große Wurf dreimal. Alexander Reiher traf zweimal und Josef Tok einmal mit 3 aufeinanderfolgenden Pfeilen das Treble 20 Feld. Darüber hinaus gab es viele High Finishes, bei denen eine Restpunktzahl von über 100 Punkten mit erfolgreichem Wurf in ein Doppelfeld ausgecheckt wurden. Das mit 137 Punkten höchste Finish gelang Michael Wolf. Auch einige Shortlegs wurden gespielt, bei denen weniger als 20 Pfeile benötigten werden dürfen um die 501 Startpunkte auf 0 zu bringen.
Sowohl die Mitglieder als auch der Vorstand des DC Linden bezeichneten das Turnier als absolut gelungen. Schon jetzt ist die Vorfreude auf die 16. Auflage dieser Veranstaltung im nächsten Jahr groß.

Der strahlende Sieger Josef Tok.
Der strahlende Sieger... 
Siegerehrung mit dem 1. Vorsitzenden des DC Linden Matthias Wolf.
Siegerehrung mit dem 1.... 
Die beiden Finalisten Josef Tok (links im Bild) und Alexander Reiher
Die beiden Finalisten... 

Mehr über

Sport (828)Hofturnier (1)Dart (18)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blau-Weiß Gießen mit Frauenpower unterstützt von der THM Neues B-LigaTeam erfolgreich am Start
Seit dem Beginn der Fußballsaison 2016/17 stürmen Frauen erfolgreich...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Aroha Ferienkurs beim BSV Biebertal
Kennen Sie schon Aroha ? - Starke, kraftbetonte Abläufe folgen...
Licht und Schatten für Schwimmer der DLRG OG Laubach auf den Landesmeisterschaft
Am vergangenen Wochenende fanden in Eschborn die Hessischen...
Vertreter von 60 Sportvereinen waren zur Siegerehrung der Sterne des Sports ins Forum der Volksbank Mittelhessen eingeladen.
Volksbank Mittelhessen ehrt regionale Sportvereine mit 25.000 Euro bei der Verleihung der Sterne des Sports in Bronze
Es sind schon sieben Jahre, dass die Volksbank Mittelhessen zusammen...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 18.08.2010 um 09:24 Uhr
Hallo Ina, na, hast Du mal wieder allen gezeigt, wie klasse Du darten kannst? Gratuliere!!!! Und den Siegern natürlich auch!
Und für alle Nichtdarter: "Double Out" bedeutet, dass Sie am Ende des Spiels ein bestimmtes Segment in dem schmalen Ring außen treffen müssen. Sie beginnen mit 501 Punkten und werfen genau diese Punktzahl runter; also Ihre jeweiligen Treffer werden von diesen 501 abgezogen. Irgendwann kommen Sie dann in den Bereich, in dem Sie das Spiel beenden können, eben mit "Dounle out". Also, wenn Sie beispielsweise 40 Rest haben, müssen Sie die Doppel-20 treffen, bei 32 Rest, die Doppel-16. Also gilt am Ende immer: Hauptsache gerade ;-)
Florian Schmidt
3.848
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 18.08.2010 um 10:59 Uhr
Vielleicht kann ich dann an dieser Stelle auch nochmal auf meinen Artikel "Dart - kleine Pfeile große Bühne" verweisen. Da habe ich ein paar Grundinformationen zum Dartsport versucht zu erklären.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Florian Schmidt

von:  Florian Schmidt

offline
Interessensgebiet: Gießen
Florian Schmidt
3.848
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rezept für Lasagne al Forno
300g Lasagneplatten Für die Bolognese 3...
Kurz Kommentiert. "Marsch für das Leben" direkt in Vergangenheit.
„Abtreibung ist Mord“ oder „Holocaust im Mutterleib“ sind nur zwei...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.