Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Die heimische Geherin Heidrun Neidel TSG Leihgestern ist nicht nur national sondern auch international am Start.

Heidrun Neidel erfolgreich im 10 km Strassengehen
Heidrun Neidel erfolgreich im 10 km Strassengehen
Linden | Die heimische Geherin Heidrun Neidel TSG Leihgestern ist nicht nur national sondern auch international am Start.

Vom 15.-24. Juli wurde die 17. Leichtathletik-Europameisterschaft der Senioren in Nyíregyháza/Ungarn ausgetragen.

Mit insgesamt 141 Geherinnen aller Nationen ging sie bei glühender Hitze von 44 Grad C an den Start (5000m Bahngehen) und kam hinter Yoschiko Teufert (34:31,37) als 2. Deutsche in ihrer AK mit einer Zeit von 34:50,15 vor Margarethe Molter (35:06,85) ins Ziel. In der Gesamtwertung W 60 belegt sie den 8.Platz.

Beim 10 km Straßengehen- am 18.7. war zunächst Land unter. Heftiges Gewitter sowie sintflutartige Regengüsse verhinderten zunächst den Start. Nur durch Einsätze der Feuerwehr konnten die 1 Meter hohen Wassermassen auf der Straße beseitigt werden, so dass endlich nach 7stündiger Zeitverzögerung der Startschuss fiel. Heidrun Neidel kam als 1. Deutsche in ihrer AK 10km Straßengehen mit einer Zeit von 1:09,12 vor Margarethe Molter (1:10,34) durchs Ziel. In der Gesamtwertung belegte sie den Platz 4.

Wie kam sie zum Gehsport: Bei der Winterlaufserie 2006 in Pohlheim lernte ich am Start des Walking-Wettbewerbs Alfred Schnabel „die Geherlegende aus Giessen“ kennen, der mich motivierte den Gehsport aktiv zu betreiben.

Auf die Frage- wo geht es auf die nächste Meisterschaft: Ich denke zuerst einmal an die Hallen-Europameisterschaft 2011 in Gent.

Heidrun Neidel erfolgreich im 10 km Strassengehen
Heidrun Neidel... 
Heidrun Neidel wird am Ziel von dem ungarischen Maskottchen begrüßt!
Heidrun Neidel wird am... 
Heidrun Neidel bei der Abschlussfeier im Stadion.
Heidrun Neidel bei der... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Niklas Harsy sichert sich EM-U20 Ticket
3. Platz über 800m in Regensburg (jth) Die Regensburger Sparkassen...
Sportabzeichen beim TV Langsdorf überreicht
In Langsdorf wurden kürzlich die Sportabzeichen des Jahres 2016 an...
Ferienspielkinder testen neue Slackline und Sprungtisch in der Stadthalle
Am Montag, 10.07.17 fand die Sommerolympiade der Abteilungen...
Der LT Biebertal erkundete den Lollarer Kopf
Genusslauf führte den LT Biebertal auf den Lollarer Kopf
Der Lauftreff 1974 Biebertal e.V. ist eigentlich am und auf dem...
„Kinder stark machen“ Leichtathletik, Spiel und Spaß beim Spielenachmittag des TV Langsdorf
Der Turnverein Langsdorf veranstaltete am Sonntag, dem 03. Juni 2017...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Matthias Kammerer

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Jüngsten beim Schachspielen
Geburtstagsfeier im Hungener Schwimmbad
Vor der Wiederaufnahme der Trainingsabende stand am 18.08.2017 die...
Der LT Biebertal erkundete den Lollarer Kopf
Genusslauf führte den LT Biebertal auf den Lollarer Kopf
Der Lauftreff 1974 Biebertal e.V. ist eigentlich am und auf dem...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.