Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Derby in Linden

Linden | Nach der 0:3 Heimniederlage im Stadtderby bleibt die TSG Leihgestern auf dem vorletzten Tabellenplatz in der KOL Süd.

Für mich als Zugezogenen ist die Rivalität der beiden Clubs noch immer unverständlich und kleingeistig, spielen die Jugendlichen der Stadt doch bis zur A-Jugend noch gemeinsam in einer JSG.

Auch freundliche Aufforderungen der Zuschauer an den Libero aus Großen-Linden doch mal über den Ball zu hauen, blieben ungehört.

Fair-play, immerhin. Die TSG kann nächste Woche noch die Klasse halten.


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Turniersieger 2017 - SG Ehringshausen
Giessen Bulls Cup 2017 - Kicken für den guten Zweck
Die vierte Auflage des Freizeitkicker Hallencups fand am 07.01.2017...
Der Landkreis hat Restriktionszonen eingerichtet: Der Sperrbezirk ist rot und das Beobachtungsgebiet blau. Bild: Landkreis Gießen
Stallpflicht bleibt im Landkreis bestehen: Ausbruch der Wildvogelgeflügelpest bestätigt
Der Ausbruch der Geflügelpest bei einem im Lückenbach in der...
Bunte Liga Gießen sucht Teams
Am kommenden Samstag, 22.04.2017, startet die Bunte Liga Gießen mit...
Flyer Ederseefreizeit 2017
Anmeldung zur 38. Ederseefreizeit der TSG 1893 Leihgestern
JFV 2014 Mittelhessen ist neuer Kooperationsverein des SV Darmstadt 98
Was schon im vergangenen Jahr vorangetrieben wurde, kam am Dienstag,...
In Linden gibt es wieder einen Wertstoffhof – Grund zur Freude für (v.l.) Bürgermeister Jörg König, Andre Stamm, Stadtrat Gerhard Trinklein, Abfalldezernent Hans-Peter Stock und Ersten Stadtrat Norbert Arnold. Bild: Landkreis Gießen
Kommunaler Wertstoffhof in Linden ab sofort geöffnet - Vollsortiment-Wertstoffhof leistet wichtigen Beitrag zum Abfallkonzept des Landkreises Gießen
In Linden ist der neue kommunale Wertstoffhof ab sofort geöffnet. Der...
Vertragsunterzeichnung auf dem Gelände des künftigen kommunalen Wertstoffhofs in Linden: v.l. Dirk Oßwald, Dezernent für Abfallwirtschaft des Landkreises Gießen und Jörg König, Bürgermeister der Stadt Linden. Bild: Landkreis Gießen
Landkreis schließt Vertrag über kommunalen Wertstoffhof in Linden
Landkreis Gießen/Linden. Der Landkreis Gießen und die Stadt Linden...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Olaf Kortz

von:  Olaf Kortz

offline
Interessensgebiet: Linden
Olaf Kortz
52
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
A-Jugend der JSG Linden zurück in der Gruppenliga
Pokalfinale
Saasen im Landkreis Gießen im Herbst. Hier findet das Pokalfinale der...

Weitere Beiträge aus der Region

35-jähriges Jubiläum Mädchenwohngruppe Müller
35 Jahre stationäre Jugendhilfe in der Mädchenwohngruppe Müller ...
Internationalistisches Bündnis lädt ein:
Wählerinitiative der Internationalistischen Liste /MLPD Wer sind...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.