Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Aufholjagd der TV Jugendturner

1. Mannschaft
1. Mannschaft
Linden | Am 18.04.2010 fand in Heusenstamm das Jugendlandesligafinale der Wettkampfsaison 2010 statt. Nachdem die Mannschaft des TV Großen Linden I (Marlon Ernst, Florian Appelt, Moritz Weber, Tim Pfeiffer, Till Wettlaufer –TV Großen Linden- Vadim Frick, Hannes Drescher – TSV Krofdorf - Dennis Panzer (verletzt) – TSV Odenhausen) den ersten Wettkampf etwas in den Sand gesetzt hatte, konnte man sich im zweiten Durchgang merklich steigern. Für das Finale hatten sich die Turner allerdings mehr vorgenommen. Als erstes Gerät standen die Ringe auf dem Programm. Bereits hier zeigte sich, dass die Einstellung der Turner stimmte. Mit Punkten legten Tim Pfeiffer (10,55), Hannes Drescher (11,30) und Moritz Weber (11,10) den Grundstein für ein erfolgreiches Unternehmen. Am Sprung konnten die meisten Punkte eingefahren werden. Tim Pfeiffer (12.00), Moritz Weber (12.00) und Hannes Drescher (12,10) konnten hier insgesamt 36,10 Punkte erturnen. Am Barren setzten sich die Topleistungen fort. Mit unserem Joungster Vadim Frick (10,80), Florian Appelt (11,60) und Hannes Drescher (11,80) wurden mit insgesamt 34,20 Punkten die Erwartungen
Mehr über...
TV Großen Linden turnen landesliga (1)
hochgehalten. Am Zittergerät, dem Reck zeigte sich, dass der erhöhte Trainingsaufwand an diesem Gerät erste Früchte trägt. Dies belegt auch das eindrucksvolle Ergebnis von 32,20 Punkten. Hier turnten Vadim Frick (9,30), Hannes Drescher (11,20) und Till Wettlaufer (11,70). Gespannt war man auf das Ergebnis am Boden. Auf der neuen Bodenfläche konnten Tim Pfeiffer (10,90), Marlon Ernst (11,30) und Moritz Weber (11,35) stolze 33,55 Punkte verbuchen. Auch am letzten Gerät, dem Seitpferd steigerten sich die Turner. Noch nie wurde hier die Marke von 30 Punkten geknackt. Dies schafften allerdings Marlon Ernst ( 9,80), Moritz Weber (10,70) und Hannes Drescher (11,15) mit insgesamt 31,65 Punkten. Dies bedeutete in der Endabrechnung des Finaltages mit 200,60 Punkten den zweiten Platz. Im Gesamtergebnis der Jugendlandesligasaison 2010 erreichten unsere Turner unter allen hessischen Teilnehmer einen hervorragenden dritten Platz.

Die zweite Mannschaft (Niklas Rabenau, Satchin Kanse, Nico Horvath, Nicolai Hengster (verletzt), Dean Burckart (verletzt) – TV Großen Linden – Rene Speier, Peer Koch – TSV Odenhausen) musste wie bereits am zweiten Wettkampftag auch, Ersatz geschwächt an den Start gehen. Hier galt das Motto durchturnen und Wettkampferfahrung sammeln. Am Barren starteten Niklas Rabenau (8,60), Rene Speier (9,15) und Peer Koch (10,60) mit insgesamt 28,35 Punkten. Die Riege wechselte anschließend ans Reck. Hier zeigten Nico Horvath (6,20)
2. Mannschaft
2. Mannschaft
Rene Speier (7,35) und Peer Koch (8,10) durchaus zufrieden stellende Leistungen und erhielten
21,65 Punkte. Am Boden konnten sich Satchin Kanse (8,40), Rene Speier (8,75) und Nico Horvath (9,05) noch einmal steigern und erturnten 26,20 Punkte. Überraschend gut verliefen dann die Übungen am schwer zu turnenden Seitpferd. Rene Speier (7,25), Niklas Rabenau (7,40) und Perr Koch (7,45) erreichten hier insgesamt 22,10 Punkte. An den Ringen zeigte sich, dass hier noch wesentlicher Nachholbedarf besteht. Nico Horvath (7,25), Rene Speier (8,80) und Peer Koch (9,50) bekamen hier lediglich 25,50 Punkte von den Kampfrichtern.
Als letztes Gerät sollte der Sprung noch mal eine Steigerung bringen. Niklas Rabenau (10,00)
Satchin Kanse (10,70) und Nico Horvath (11,30) taten dies dann auch und bekamen stolze
32,00 Punkte.

Im Hinblick auf die im September beginnende Saison der Landesliga I ist somit der Grundstein für eine erfolgreiche mannschaftliche Leistung gelegt. Abschließend sei allen Turner Dank für die durchaus ansprechenden Leistungen gesagt

1. Mannschaft
1. Mannschaft 
2. Mannschaft
2. Mannschaft 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Frank Rippl

von:  Frank Rippl

offline
Interessensgebiet: Linden
Frank Rippl
305
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bobby Kimball - Sänger von TOTO
Die Tom-Pfeiffer-Band startet mit einem Knaller ins Jahr 2014
Die Tom Pfeiffer startet mittlerweile in unveränderter Besetzung (!)...
Turnteam Linden erreicht das Aufstiegsfinale zur 2. Bundesliga
- Ein ungefährdeter 55:22 Sieg gegen die TG-Saar II sichert den 2....

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Mia-Sophie Hermann, Saskia Lauz, Fynn Connor Bensmann, Hannah Elbert, Nina Pfaffl, Lara Schneider (v.l.n.r.)
Fynn Connor Bensmann auf Platz 2
(kk)Die Jüngsten der aktiv Schwimmenden der DLRG Lollar nahmen am 12....
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.