Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Johanniter-Unfall-Hilfe: Erfolgreicher Start der Jugendarbeit in Linden

"Start mit Start"  - Ballon-Weitflug zum Neubeginn der Jugendarbeit im Regionalverband Gießen
"Start mit Start" - Ballon-Weitflug zum Neubeginn der Jugendarbeit im Regionalverband Gießen
Linden | Linden. (tf) Vergangenen Mittwoch ist der Regionalverband Gießen der Johanniter-Unfall-Hilfe erfolgreich in seine neue Jugendarbeit gestartet. Dreizehn Jugendliche erlebten zum Auftakt ein buntes Programm, das neben dem gemeinsamen Kennenlernen unter anderem das Schminken von realistischen Verletzungen bis hin zum Luftballonweitflug-Wettbewerb einiges bot. Johanniter Regionalvorstand Oliver Meermann weist darauf hin, dass sich ab jetzt jeden Mittwoch acht- bis zwölfjährige in der Zeit von 17 bis 18 Uhr und dreizehn- bis achtzehnjährige von 18 bis 19 Uhr im Johanniter-Haus in der Carl-Benz-Straße in Linden treffen. „Wir teilen die Jugendlichen in zwei Gruppen auf, da für uns eine altersbezogene Themengestaltung wichtig ist. In beiden Gruppen sind noch Plätze frei und wir laden Jugendliche herzlich ein, hinzuzukommen!“, so Regionalvorstand Meermann abschließend. Geplant ist auch, das 9. Bundespfingstzeltlager der Johanniter vom 21. bis 24. Mai 2010 in Almke/Wolfsburg, mit den Jugendlichen zu besuchen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler mit ihren Urkunden und Sonnenblumen 2. von links in der 3. Reihe ist Schulleiter Norbert Kissel, der nimmer müde wird, auch solch wichtige Kompetenzen zu fördern, auszuzeichnen und der Öffentlichkeit kundzutun
Auszeichnung für soziales Engagement im Schulaltag
Bevor am letzten Schultag die Jahreszeugnisse verteilt und die über...
Handy, Fluch oder Segen
Man bekommt, geht man mit offenen Augen durch die Welt den Eindruck,...
Zahlreiche Vereine, Institutionen, die städtischen Senioren- und Gleichstellungsbüros, das Stadttheater und privatwirtschaftliche Unternehmen aus Stadt und Landkreis Gießen präsentieren hier ihre Angebote und Informationen. Bild: Stadt Gießen
2. Gießener Seniorenmesse findet am 9. Oktober statt
Das Leben ändert sich stetig und im höheren Alter kommen oft neue...
Antworten auf viele Fragen: Die Internetseite des Landkreises ist um eine Informationsplattform ergänzt worden. Bild: Landkreis Gießen
Landkreis bietet auf seiner Internetseite eine Informationsplattform für Ehrenamtliche zum Thema Flüchtlinge
Die Kreisverwaltung sieht sich bis jetzt mit der Herausforderung...
Schuh Sammelaktion
Wintersuppe und Markt bei St. Martin
Schon zur Tradition geworden ist das Wintersuppen- Essen mit dem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Die Johanniter

von:  Die Johanniter

offline
Interessensgebiet: Linden
45
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Heinrich C. Hormann, ehrenamtliches Mitglied im Gießener Regionalvorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe wurde 75 Jahre
"Ein Mann, der mit dem Herzen sieht"
Giessener Regionalverband der Johanniter würdigt seinen...
Rettungssanitäter der Johanniter vor ‚ihrer’ Unfallhilfsstelle im Hangweg
Hessentag aus Sicht der Johanniter ein voller Erfolg
(tf) „Die sehr gute Zusammenarbeit der beteiligten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.