Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Gießener Regionalverband gründet in Linden neue Johanniter-Jugend-Gruppen

Zwei Ersthelfer der Johanniter-Jugend bei ihrem Einsatz als Schulsanitäter.
Zwei Ersthelfer der Johanniter-Jugend bei ihrem Einsatz als Schulsanitäter.
Linden | Am kommenden Mittwoch beginnt im Johanniter-Haus in Linden ein neues Kapitel in der Jugendarbeit. Interessierte Kinder, Jugendliche und deren Eltern können sich ab 17 Uhr in einer Einführung über die zukünftige Jugendarbeit der Johanniter informieren. Ab diesem Tag finden dann jeden Mittwoch zwei Gruppenstunden statt, in denen die Jugendlichen die Johanniter kennenlernen, Erste-Hilfe erlernen und den sozialen Umgang miteinander stärken können. Großen Wert legen die Johanniter dabei auf altersgerechte Angebote. Natürlich kommen auch der Spaß und die gemeinsame Freizeit nicht zu kurz. So finden unter anderem zweimal im Jahr Zeltlager statt, die von insgesamt acht Jugendgruppenleiterinnen und Jugendgruppenleitern betreut werden. Geplant ist, das 9. Bundespfingstzeltlager der Johanniter vom 21. bis 24. Mai in Almke/Wolfsburg, mit den Jugendlichen zu besuchen.
Um eine altersbezogene Themengestaltung zu gewährleisten, treffen sich acht- bis zwölfjährige in der Zeit von 17 bis 18 Uhr und dreizehn- bis achtzehnjährige von 18 bis 19 Uhr. Ab dem 18. Lebensjahr können die Jugendlichen dann in das Ehrenamt für Erwachsene wechseln, welches sich mittwochs ab 19 Uhr im Johanniter-Haus Linden trifft.

Nähere Informationen für Kinder, Jugendliche und interessierte Eltern gibt es vom Ehrenamtskoordinator der Johanniter in Gießen unter Telefon: 06403-7030555, Mail an ehrenamt@juh-giessen.de oder im Internet unter www.juh-giessen.de.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus unseren Vereinen

von:  aus unseren Vereinen

offline
Interessensgebiet: Gießen
3.294
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ehrungen der erfolgreichen Fahrer im AMC.
AMC Langgöns feiert Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr
Auf ein erfolgreiches Jahr 2015 konnten die Motorsportler des AMC...
Die Geehrten v.L.n.R.: Meike Zettl, Wilfried Fränzke, Jens Hofmann, Kerstin Fränzke, Ricarda Loos, Michael Grünwald
Jens Hofmann gewinnt Hessischen Rallyesprintpokal
Der AMSC Pohlheim hatte am Samstag zur Siegerehrung des diesjährigen...

Weitere Beiträge aus der Region

SPORTING Taekwondo Trainer Eugen Kiefer mit Weltkampfrichter Chakir Chelbat
Eugen Kiefer erwirbt Europäische Coach-Lizenz zum Coachen auf Weltturnieren mit G-Status
Ins schöne schwedische Städtchen Västeras begab sich SPORTING...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.