Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

8200 Euro Schaden nach Trunkenheitsfahrt

Linden | Am frühen Donnerstag hat eine 31-jährige Autofahrerin einen Unfall mit einem Gesamtschaden von etwa 8200 Euro ausgelöst. Gegen 0.30 Uhr war die junge Frau mit ihrem
Seat Toledo auf der Robert-Bosch-Straße in Richtung Auffahrt zur A 485 unterwegs. Sie geriet mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, überquerte die Kreuzung in Richtung Autobahnauffahrt und prallte gegen einen Ampelmast auf der dortigen Mittelinsel. Durch den Aufprall wurde der Frontbereich des Wagens stark beschädigt und es trat bereits an dieser Örtlichkeit Öl aus dem Auto aus. Trotzdem setzte die Seat-Fahrerin ihre Fahrt auf der A 485 in Richtung
Norden fort. Schließlich verließ sie die Autobahn an der Abfahrt
Licher Straße und hielt an der Straße "An der Automeile" an, wo sie von Zeugen wahrgenommen wurde, die daraufhin die Polizei verständigten. Bei der offenbar unter Alkoholeinfluss stehenden Dame wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.