Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

So sehen manche Waldwege immer noch aus...

Keine Chance zu Fuß durchzukommen!
Keine Chance zu Fuß durchzukommen!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hier der sanierte Wegeabschnitt vor dem Weiherhof. V.L. Reiner Burger, Hilde Reitschmidt, Alex-David Vetterling (ein Kunde im Hofladen), Bürgermeister Udo Schöffmann und Hans Steinbichler. Der Schlepper/Traktor (11,2 t), verdeutlicht noch einmal die Notwe
Zum Glück hatte Hans mitgedacht!
Wenn Bürger nicht nur fordern, sondern die Augen offenhalten,...
Drei Pohlheimer Spenden eine Bank
Wenn Rentner ihre liebe Heimat nicht nur genießen, sondern bei ihren...
Mitglieder der Tanzsportabteilung der TSG Alten-Buseck bei ihrer Wanderung im Hangelstein
Einmal nicht im Wiegeschritt unterwegs ...
Einmal nicht im Wiegeschritt unterwegs waren gut 20 Mitglieder der...
Entstanden am Wochenende vor Weihnachten mit dem Handy meines Enkels
Auf der Wasserkuppe (Rhön) vor Weihnachten. Blick nach Thüringen.
Auf dem Weg zum Oberen Foellenteich
Hund mit Anhang

Kommentare zum Beitrag

Werner Döring
2.163
Werner Döring aus Gießen schrieb am 24.02.2010 um 07:11 Uhr
Da wird eine Wanderung zur gefährlichen Rutschpartie. Was ist zu tun? Bundesaußenminister und FDP-Vorsitzender Westerwelle würde vermutlich Hartz IV - Leute zum Schneeschippen und Eiskratzen verpflichten. Oder?
Annick Sommer
4.009
Annick Sommer aus Linden schrieb am 24.02.2010 um 08:17 Uhr
Zum Glück kommt uns rechtzeitig der Frühling zugute und taut alles wieder auf!
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 24.02.2010 um 10:45 Uhr
Ja, jetzt taut viel auf und man könnte endlich wieder radeln - aber nun sind die Radwege überschwemmt - na super :-(
Annick Sommer
4.009
Annick Sommer aus Linden schrieb am 24.02.2010 um 10:56 Uhr
Heute Mittag werde ich mit MTB die Forstwege zwischen Linden und Gießen erkunden. Da ich noch Spike-Reifen dran montiert habe, dürfte es keinerlei Probleme bereiten... aber wehe ich abrupt absteigen muss! ;-)
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 24.02.2010 um 11:12 Uhr
naja, bei hochwasser helfen die spikereifen ja nicht wirklich. und die unterführungen bei marburg sind schon z.t. überspült ... aber trotzdem viel spaß - und rutschen sie nicht aus!!!
Ilse Toth
34.032
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 24.02.2010 um 12:20 Uhr
Schwimmflossen nicht vergessen!
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 24.02.2010 um 12:24 Uhr
... guter tipp ;-))
Annick Sommer
4.009
Annick Sommer aus Linden schrieb am 24.02.2010 um 12:49 Uhr
In Lahn-Nähe werde ich mich garantiert nicht aufhalten, selbst wenn ich einen Ersatzschlauch als Rettungsring mitnehme... am besten suche ich gezielt alle Anhöhen aus, die sich weit und breit anbieten! :-)
Annick Sommer
4.009
Annick Sommer aus Linden schrieb am 24.02.2010 um 16:56 Uhr
Heute habe ich den Tauvorgang in voller Aktion gesehen: Der Kleebach bei Allendorf hat sich in reißenden braunen Fluten verwandelt!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Annick Sommer

von:  Annick Sommer

offline
Interessensgebiet: Linden
Annick Sommer
4.009
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
hmmm... Der Geschmack ist unwiderstehlich, ich sage es Euch!
Ein kleiner Herbst-Snack... für Kürbisfans!
Gerade heute neu experimentiert... Es gelingt ganz einfach und ist...
Ofenkürbis mit Leberterrine
Gefüllter Ofenkürbis mit Leberterrine
In der Gießener Zeitung findet man allerhand Informatives... und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Wanderfreunde Mittelhessen

Wanderfreunde Mittelhessen
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wunderschönes Fohnbachtal!
Heute war "Wanderwetter"! Drei Stunden sind wir duchs Fohnbachtal...
Ich habe Muskelkater!
Die Fahrradsaison hat für uns begonnen. Wir sind zur Nauborner Mühle...

Weitere Beiträge aus der Region

Welt Tai Chi und Qi Gong Tag am Samstag, 29. April 2017 und vielfältige Kursangebote bei der TSG Leihgestern
Am Samstag, 29. April 2017 findet im Rahmen des Welt Tai Chi und Qi...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.