Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

„Geschenkverpackung“ für das denkmalgeschützte Wasserhaus Leihgestern

Wasserhaus Leihgestern in "weihnachtlicher Verpackung"
Wasserhaus Leihgestern in "weihnachtlicher Verpackung"
Linden | Mit Ablauf des alten Jahres konnte die Interessengemeinschaft auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken, hatte man es doch verwirklichen können, daß das historische Gebäude aus dem Jahre 1907 nicht abgerissen und unter Denkmalschutz gestellt wurde. Dafür danken wir allen, die mit ihren Unterschriften bzw. Spenden für die Lindener Bürgerstiftung auf das Kto. 205 007 678, Sparkasse Gießen (BLZ 513 500 25) mit dem Verwendungszweck „Spende Wasserhaus Leihgestern“, dazu beigetragen haben. Auch die Spendenquittungen dazu sind bereits versandt worden.
Nach zahlreichen Anfragen möchten wir hier zur derzeitigen „Verpackung des Denkmals“ aufklären. Es könnte bei unseren Bürgerinnen und Bürger der Eindruck entstanden sein, daß die Stadt es als „Weihnachtsgeschenk“ hatte verpacken lassen. Der eigentliche Hintergrund ist allerdings, daß die Restaurierungsarbeiten erst nach der Frostperiode beginnen können und mit der aufgelegten Plastikfolie, ein Eindringen von Wasser in den historischen Portalbereich verhindert werden soll, um so Frostschäden vorzubeugen.

Mehr über

Interessantes (2)Gesellschaft (98)Denkmal (60)Bürgerstiftung Linden (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Mitglieder der Chemical Heritage Foundation mit Prof. Dr. Meinel (stehend) und Prof. Dr. Alter (Vorsitzender der Liebig-Gesellschaft, vorne links) im historischen Hörsaal des Liebig-Museums
„Wie ein wahr gewordener Traum“ Internationale Mitglieder der Chemical Heritage Foundation mit Prof. Dr. Meinel im Liebig-Museum
Bei ihrem Treffen zur Gründung eines europäischen Ablegers der...
Allen Freunden der GZ ein Gutes Neues Jahr 2017 - und gleich ein neues Rätsel: wer weiß, was hier eingepackt ist?
René Gabel kämpfte am längsten
Hungener Kantersieg gegen Butzbach in der Schachbezirksoberliga
Nach dem überraschenden Heimsieg gegen Topfavorit Wetzlar (5:3) legte...
Gunhild Zecher, Waltraud Aign, Leiterin Monika Bernges, Staufenbergs Bürgermeister Peter Gefeller, Anne Hinz, Erika Schepp, Herbert Schröder, Sigrid Klaholz, Gerhild Amend
Ausstellung der Foto-Senioren Staufenberg noch bis 1. Juli zu sehen
In der Alloheim Senioren-Residenz in Staufenberg präsentieren die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dietmar Reichel

von:  Dietmar Reichel

offline
Interessensgebiet: Linden
Dietmar Reichel
177
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
1. Ansichtskarte des historischen Wasserhauses Leihgestern
Erste Ansichtskarte des renovierten historischen Wasserhauses Leihgestern am Marienmarkt 2011
Das eindrucksvoll renovierte Technische Denkmal gibt Anlaß genug es...
Dr. Lenz, Dietmar Reichel und Karl Heinz Frank beim Anbringen der Beschilderung
Neue Wegbeschilderung zum historischen Wasserhaus Leihgestern und dem Weltkulturerbe Limes
Das jüngste Denkmal der Stadt Linden findet starken Zuspruch, denn...

Weitere Beiträge aus der Region

"Luca"
Kaninchenpaar "Lilli & Luca" suchen Artgerechtes zuhause !!!
Lilli und Luca mussten ihre ehmalige Familie am 18.02.2017 verlassen,...
"Robin"
9 Zwergkaninchen in der Farbe Rhön, noch immer auf der Suche nach dem richtigen HEIM !!!
Hexe, Sally, Babsy, Betty, Röschen, Daisy, Robin, Schröder und Merle...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.