Bürgerreporter berichten aus: Linden | Überall | Ort wählen...

Auf Fototour durch die schöne adventliche Wetzlarer Altstadt...

Die magische blaue Stunde  :-)
Die magische blaue Stunde :-)
Linden | Am 09. Dezember waren die Fotofreunde Mittelhessen von vier Uhr Nachmittag bis spät abends in Wetzlar unterwegs, um die märchenhafte Abendstimmung festzuhalten, bei der Lichtorgel, rund um die Lahnbrücke, quer durch die Altstadt und zum guten Schluss am wunderschönen kleinen Weihnachtsmarkt, wo die Fototour seinen krönenden Abschluss fand.

Die magische blaue Stunde  :-)
4
Noch ist die Lichtorgelanlage aus...
1
Wir verweilen zunächst auf der Lahnbrücke...
6
Es ist nicht mehr viel los auf der Gass...
4
Durch den Bogen, unter der Brücke
7
Die Show beginnt... dazu, Musik von Wagner
2
Kraftvoll in die Höhe geschossen
4
Wie synchrone Vulkaneruptionen...
1
Waldbrand...
2
Faszinierende Lichtfontänen
1
Wasser-Licht-Zauber
5
Beeindruckendes Schauspiel
3
wie Vulkaneruption am Meer bei Vollmond...  ;-)
2
Die Laterne leuchten immer...
4
Laternen-Geschnörkel, verfangen im Geäst...
3
Die Fotofreunde Mittelhessen konzentriert am Werk
8
Geheimnisvolle Treppen...
2
Capuccino von Oxtail mit Sahne-Curry-Haube
2
Dom bei Nacht
2
Domplatz Wetzlar
3
Weihnachtliche Brücke
2
Weihnachtslichter
1
... Was mache ich hier bloß?
5
Einsame Passanten
3
Lichtergasse
2
Lichtzauber der Altstadt
2
3
Der Glasbläser am Weihnachtsmarkt
1
Altes Handwerk wieder entdeckt...
1
Liebevolle adventliche Dekoration
1
Gassen-Enge(l)
1
Wetzlarer Openair-Fitnessstudio
1
Stille Weihnacht...
7
Schöne Bescherung...  :-)
3
Wandornament
2
Frohe Weihnachten!
6

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bürgermeister Thomas Brunner Gemeinde Wettenberg
25 Jahre Softplan- Wettenberg
25 Jahre Softplan – die Jubiläumsfeier in der Stadthalle Wetzlar war...
Der Dom
Mein erster Besuch von Wetzlar
Obwohl ich seit 2004 hier in Gießen wohne und seitdem immer wieder...
Konzert "Die 4 Elemente" in der Universitätsaula Gießen 2015
3. Wetzlarer Chornacht am 10.09.2016
Am Samstag, dem 10. September, findet zum dritten Mal nach 2011 und...
Stralsund, das Tor zur Insel Rügen
Seit 2002 gehört die Altstadt von Stralsund zum UNESCO –...
Christian will leben!
Zusammen halten und Hoffnung schenken! Der 30-jährige Christian...
Fototour durch Wetzlar´s Altstadt
Die Gruppe "Lahn-Dill-Fotografie" bei Facebook hatte am Samstag einen...
Herrendoppel Wagner/Koska
Kai Wagner holt Bronze im Badminton
Am 30. und 31 Oktober fanden die Bezirksmeisterschaften der...

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 11.12.2009 um 10:16 Uhr
Wahnsinns-Fotos. Was eine Strahlkraft diese Altstadt doch hat...
Norbert Fust
2.914
Norbert Fust aus Gießen schrieb am 11.12.2009 um 10:51 Uhr
Eine wahrhaft herrliche Ausbeute !
Hans Lind
1.681
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 11.12.2009 um 10:53 Uhr
Sehr gute Photos.
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 11.12.2009 um 11:30 Uhr
...wenn man sie auch so sehen kann wie Annick, super.
Danke auch an Klaus und Tara
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 11.12.2009 um 13:13 Uhr
Sensationelle Fotostrecke Annick, Gratulation! Freut mich sehr, dass deine Bilder so gut geworden sind!
LG
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 11.12.2009 um 13:17 Uhr
Danke liebe Tara, mit Euch drei fühlte ich mich auch richtig inspiriert! :-)))
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 11.12.2009 um 15:34 Uhr
Tolle Fotos! Man bekommt durch eure Bilder richtig Lust, den Weihnachtsmarkt zu besuchen :-))
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 11.12.2009 um 15:39 Uhr
So soll es auch sein Rita.
Peter Herold
24.464
Peter Herold aus Gießen schrieb am 11.12.2009 um 15:51 Uhr
Ich glaube ich muss garnicht mehr hingehen. Ich habe den Spaziergang anhand der Bilder sehr genossen. mehr muss nicht sein.
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 11.12.2009 um 15:55 Uhr
Doch, lieber Herr Herold, das sollten Sie. Wetzlar ist einfach unglaublich schön.
Hermann Menger
2.136
Hermann Menger aus Gießen schrieb am 11.12.2009 um 16:43 Uhr
Herrliche Bilder von einer inspirierenden Stadt in der Weihnachtszeit - einfach toll!
Vielen Dank!
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 11.12.2009 um 17:03 Uhr
Liebe Annick, eine wunderschöne Bilderreihe, es ist ein Bild schöner als das andere... könnte mich auf Anhieb gar nicht entscheiden....
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 11.12.2009 um 17:32 Uhr
Hallo Annick, wunderschöne weihnchtliche Bilderstrecke. Hier sieht man was manchmal nur eine Detailaufnahme ausmachen kann. Du hast wie immer den Blick für das Besondere.
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 11.12.2009 um 18:15 Uhr
Unglaublich schöne Fotos, hat Spaß gemacht sie zu betrachten.
Christian Momberger
10.831
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 12.12.2009 um 00:36 Uhr
Ein ganz großes Lob an den Fotografen für die Aufnahmen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Annick Sommer

von:  Annick Sommer

offline
Interessensgebiet: Linden
Annick Sommer
4.007
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
hmmm... Der Geschmack ist unwiderstehlich, ich sage es Euch!
Ein kleiner Herbst-Snack... für Kürbisfans!
Gerade heute neu experimentiert... Es gelingt ganz einfach und ist...
Ofenkürbis mit Leberterrine
Gefüllter Ofenkürbis mit Leberterrine
In der Gießener Zeitung findet man allerhand Informatives... und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Eine Wacholderdrossel am Eisapfel
Für was sind Äpfel gut, wenn welche hängen bleiben!
Da wir im Verhältnis insgesamt bei uns ein gutes Apfeljahr hatten,...
Frost und kalte Nächte, da wachsen solche Eisformationen an der Salzböde, bei einer Fischtreppe so gesehen!
Frostige Zeiten an der Salzböde
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.